Fremdurin_Therapie

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Expertenrat Psoriasis/ Schuppenflechte | Expertenfrage

17.06.2019 | 15:39 Uhr

Hallo,

ich leide seit sehr vielen Jahren an Psoriasis. Meine beste Freundin ist kern Gesund und ernährt sich auch so. Sie ist Veganerin und bei den Lebensmittel achtet sie kleinichst auf alles.

 

Alles was ich bis her vom Arzt hatte, hat nicht geholfen. Wenn dann höchstens nur kurz. Am Anfang.

 

Ich würde gerne eine Urin-Therapie beginnen. Trinken und auf die Haut. Nun habe ich teilweise gelesen, das man als Mann den Urin von einer Frau nicht trinken sollte.

Wisst ihr mehr? Ich würde dies sehr gerne ausprobieren, um so erleichterung zu bekommen.

 

Ich hatte damals Urin einer Freundin auf die Haut gemacht, hat Super geholfen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
19.06.2019, 21:05 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo DerSchuppi, 

uns liegen überhaupt keine wissenschaftlichen Daten vor, die einen positiven Effekt durch das Trinken von Urin, sei es eigener oder fremder, belegt. Im Urin scheiden wir Giftstoffe aus dem Körper aus, daher wirkt es widersinnig, Urin zu trinken. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Psoriasis
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.