Avatar

Rotator arthropathie & Syringomyelie

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Osteoporose/Knochenschwund | Expertenfrage

04.02.2020 | 23:01 Uhr

Hallo,

Meine schwiegermutter wohnt in lettland und soll den knorpel an der linken schulter durch eine prothese ersetzt bekommen, weil sich eine eitrige entzündung gebildet hat und dadurch der knorpel zerstört wird. Sie überlegt ob sie die op wirklich machen soll..weil sie auch eine syringomyelie im hals brustbereich hat( Wahrscheinlich entstanden durch eine meningitis und dadurch entnommenes rückenmark)und hat Angst vor den Konzequenzen. Die neurologin rät ihr von der op ab und der chirurg überlässt ihr die Entscheidung. Nun sind wir zwar mehrheitlich der meinung die op für die prothese durchführen zu lassen, wissen aber durch die syringomyelie nicht, ob dadurch die op gut verlaufen wird und ob komplikationen dadurch auftreten werden. Und wenn dann welche.. die andere frage wenn die op nicht gemacht wird, was passiert dann mit der schulter. Also welche methode birgt das grössere risiko?

Vielen herzlichen dank. Gruss mutabor


Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
09.02.2020, 12:15 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mutabor,

Die Implantation einer Schulterprothese ist immer ein elektiver Eingriff. Ihre Mutter muss selber wissen, wie stark sie durch ihre Arthrose im Bereich der Schulter beeinträchtigt ist und wie sehr ihre Lebensqualität darunter leidet. Auch sollte sie mit dem behandelnden Orthopäden darüber sprechen, was mit der neuen Schulter möglich ist. Bevor die Schulter operiert wird, sollte auch 100 % sicher sein, dass keine Bakterien mehr im Gelenk sind, da Kunstgelenke infektionsanfällig sind. Bezüglich des operativen Risikos, können wir keine Aussage treffen, da uns die detaillierten Befunde nicht vorliegen. Dies sollte unbedingt mit dem Chirurgen, dem Neurologen und dem Anästhesisten besprochen werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.