Avatar

coalitio calcaneonavicularis

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Orthopädie | Expertenfrage

15.09.2020 | 21:12 Uhr

Hallo, mit jetzt 35Jahren wurde bei mir der Verdacht auf eine Coalitio Calcaneonavicularis am Fuß geäußert. Auf dem MRT sind Geröllzysten sichtbar. Der Fuß ist regelmäßig geschwollen und gerötet,außerdem weniger belastbar und es bestehen Anlaufschwierigkeiten/schmerzen. Was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es da?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
16.09.2020, 06:37 Uhr
Antwort

Ich habe vergessen zu erwähnen,dass ich nach einem Sturz vor 2 Jahren immernoch Probleme und Druckschmerz in dem Fuß hatte,weshalb ich jetzt nochmal meinen Hausarzt aufgesucht hatte und der mich ins MRT geschickt hatte.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
20.09.2020, 11:15 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

sind Sie bereits bei einem auf Füße spezialisierten Orthopäden in Behandlung. Dies würden wir als ersten Schritt empfehlen. Das Vorliegen von Geröllzysten kann bereits auf eine fortgeschrittene Arthrose des Gelenks deuten. Sollten konservative Maßnnahmen wie Ruhigstellung nicht weiterhelfen, kann möglicherweise eine Versteifungsoperation des Gelenks angezeigt sein. Da der Fuß eine sehr komplexes Körperteil ist, empfehlen wir daher unbedingt die oben bereits erwähnte Vorstellung bei einem Spezialisten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
20.09.2020, 11:21 Uhr
Antwort

Bei meinem Orthopäden war ich schon, der sagte,  da ist nichts. Da die Schmerzen und die Schwellung jetzt wieder zunahmen und ich auch Anlaufschwierigkeiten habe, habe ich mich bei meinem Hausarzt vorgestellt der mich dann ins MRT schickte,wo das dann festgestellt wurde.  Eine Arthrose ist noch nicht zu erkennen. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.09.2020, 10:29 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

aber waren Sie bei einem niedergelassenen Orthopäden oder wirklich bei einem Fußspezialisten? Wir würden Ihnen dringend eine solche Vorstellung empfehlen. Dieser wird dann mit Ihnen das weitere Vorgehen konservativ vs. operativ besprechen und alles weitere in die Wege leiten, damit Ihre Beschwerden bald regredient sind.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.