Avatar

migräne nach sauna

Kategorie: Neurologie » Expertenrat Migräne | Expertenfrage

10.11.2005 | 08:57 Uhr

Guten Tag
Kurze Zeit nach jedem Saunabesuch bekomme ich einen heftigen Migräneanfall, obwohl ich nicht zu lange bleibe, die Hitze nicht zu hoch stelle und nachher genügend frische luft schnappe, ausruhe und trinke. Wie kommt das?
Vielen Dank für Ihre Antwort

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
15.11.2005, 10:19 Uhr
Antwort

Hallo Majid,

Saunabesuche sind als Migräneauslöser bekannt. Sie sollten Saunabesuche deshalb vermeiden. Nur direkt nach einem abgelaufenen Migräneanfall ist ein Saunabesuch möglich, da ein erneuter Migräneanfall erst nach einem längeren Intervall ausgelöst werden kann. Der Mechanismus der Migräneauslösung durch Saunabesuch allerdings ist noch unbekannt. Möglicherweise spielt die Veränderung des Flüssigkeitshaushaltes während der Saunaeinwirkung eine wichtige Rolle.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Mildenstein

Avatar
Beitrag melden
24.11.2005, 10:17 Uhr
Antwort

Guten Tag Majid,
auch ich bekomme sehr häufig nach der Sauna Migräne, was ich sehr bedauere.
Wenn ich dagegen nur das Dampfbad aufsuche, scheint das Risiko wesentlich geringer zu sein.
Vielleicht eine Alternative?
Gruß von Angelika

Avatar
Beitrag melden
09.01.2006, 04:05 Uhr
Antwort

Aspirin+C scheint bei Migräne nach Sauna bei mir zu wirken. Auch vorbeugend nach dem Saunabesuch vor dem Schlafengehen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.