Avatar

MRT kleine Vernarbungen(kleine weisse Punkte)

Kategorie: Neurologie » Expertenrat Migräne | Expertenfrage

01.12.2004 | 08:13 Uhr

Es wurden bei mir bei einem MRT kleine weisse Punkte im Gehirn festgestellt.
Diese wurden als Vernarbungen diagnosti-
ziert.Wie entsteht dies bzw.sind es
Narben? Besteht jetzt ein erhöhtes Schlaganfallrisiko ?


MfG Lisett

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

30
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
07.12.2004, 07:47 Uhr
Antwort

Hallo Lisett,

zunächst einmal gibt es keinen Grund bei Migränepatienten ein bildgebendes Verfahren einzusetzen. Der gefürchtete Hirntumor ist bei Migränepatienten genau so selten wie in der beschwerdefreien Bevölkerung.
Die von Ihnen genannten weißen Punkte, die als Vernarbungen angesehen wurden, zeigen, dass diese unnötige Bildgebung nicht nur unnötige Kosten verursacht sondern auch für den Patienten eine ernsthafte Belastung mit sich bringen kann.
Bei vielen Migränepatienten, insbesondere bei denjenigen, die unter einer Migräne mit Aura leiden, finden sich in den T2-gewichteten MRT-Bildern hyperdense Veränderungen im Marklager. Diese sind ohne Krankheitswert. Vielfach werden diese Veränderungen als Durchblutungsstörungen oder als Multiple Sklerose angesehen. Dadurch entsteht bei den Patienten Angst und Verunsicherung. Weitere unnötige Untersuchungen sind die Folge, um den geäußerten Verdacht auszuräumen.

Mit freundlichem Gruß


Dr. Mildenstein

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.