Avatar

Pap 4a

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage

21.08.2017 | 14:59 Uhr

Hallo,

ich gehe seit meinem 16. Lebensjahr regelmäßig zur Krebsvorsorge.

Mit 31 Jahren wurde bei mir 3 x in Folge ein Pap IIID diagnostiziert. Mein Arzt fragte mich nach meinem Kinderwunsch und riet mir, diesen schnell umzusetzen.

2010 kam mein Sohn auf die Welt.

Danach war ich immer halbjährlich zur Vorsorge, allerdings bei einer anderen Ärztin.

Der Pap-Wert war immer einwandfrei. Im Dezember 2015 war es z.B. Pap I

2016 habe ich die Vorsorge etwas verschlafen und war jetzt erst im Juli 2017 wieder zur Vorsorge.

Der Schock: Pap 4a.

 

Wie kann das so schnell passieren? Oder war die Ärztin in den letzten 6 Jahren nicht gründlich beim Abstrich?

Ich habe eine irrsinnige Angst vor der Untersuchung, die jetzt kommt. Ich habe Angst, dass der Befund, der dann gestellt wird, noch schlimmer wird - sprich, dass es ein Krebs ist.

Die Ärztin sagt, es müsse eine Konisation erfolgen und in 95 % der Fälle sei dann Ruhe. Und wenn nicht? Was kommt dann auf mich zu?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.08.2017, 13:51 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Madiel,

ob Ihre Ärztin etwas übersehen hat, können wir Ihnen natürlich nicht sagen. Eine Entartung der Zellen z.B. durch HPV ist immer möglich. 

Wenn eine Koniation nicht ausreicht, muss evtl. eine größere operative Therapie erfolgen, ggf. mit ergänzender Radio- oder Chemotherapie. Dies alles ist bei Ihnen aber noch lange nicht angeziegt. Zuvor erfolgt eine ausgiebige Diagnostik, um ein komplettes Bild der Erkrankung zu gewinnen. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.