Pancoast Tumor

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage

04.05.2014 | 10:45 Uhr

Guten Tag,
ich habe Schmerzen in der Schulter/ Halsseite/ Nacken.
Mal mehr und mal weniger seit Wochen. Zunächst hatte ich es beim Joggen bemerkt. Habe düs seit 3 Wochen eingestellt. Keine Besserung.Es sind keine starken Schmerzen , eher leicht, auch gar nicht spürbar und schmerzhafter, wenn ich auf die Stellen drücke.Schmerzen sind in den Wochen auch nicht stärker geworden.
Ich war beim Orthopäden, der auch meine Lunge geröntgt hat, aber nur von vorne. Röntgenbild ok. Orthopäde sagt, dass es keinen Hinweis auf einen Tumor gibt.

Dannliest man z.b. aber:" Tumor übersehen..., 1 Jahr lang beim Orthopäden gespritzt , dann Diagnose Tumor....,jahrelange Schulterschnerzen, dann Tumor entdeckt....alles psychisch, dann doch Tumor, unauffälliges Röntgenbild sagt nichts bei bestehenden Beschwerden eindeutig aus, bei persistierenden Schmerzen ist immer auch an einen Tumor zu denkenEtc. Etc...

das schürrt natürlich Ängste!

Nun habe ich gelesen, dass ein Lungentumor( Pancoast) derartige Symptome zeigen kann. Ist der Ausschluss mit dem Röntgenbild damit sicher oder muss ich noch ins CT?
Kann der Tumor übersehen worden sein?!
Vielen Dank für eine Antwort, ich habe große Angst !
Gaby

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
04.05.2014, 17:21 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Gaby, 

ein Pancoast-Tumor ist eine seltene Art eines Bronchialkarzinoms. Lungenkrebs ist ein häufiger Tumor unter langjährigen Rauchern, Bergwerksarbeitern und anderen, durch Stäuben oder sonstigen lungenschädigenden Noxen, belastenten Patienten. Als Ursache für Schmerzen im seitlichen Hals-Nackenbereichs ist es jedoch eine sehr sehr seltene Ursache.  Im Internet finden sich nahezu ausschließlich Berichte von Patienten, bei denen etwas nicht gut lief, Patienten, bei denen alles gut geklappt hat, posten selten Ihren Verlauf. Daher stellt sich im Internet alles eher dramatisch dar. Eine alleinige Aufnahme von vorne ist für den Ausschluss meist schon ausreichend. Man würde auf einem CT natürlich mehr sehen, allerdings macht das nur Sinn, wenn Sie irgendwelche anderen Symptome haben, als Schmerzen an der Hallsseite, die auf einen Tumor hindeuten. Bedenken Sie auch, dass ein CT selber eine hohe Strahlenbelastung darstellt. 

Wir wünschen alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
04.05.2014, 18:02 Uhr
Antwort

Danke für ihre schnelle Antwort. Ich war lange Raucherin. Habe vor 13 Jahren aufgehört. Bin jetzt 47. ich habe aber auch 18 Jahre geraucht.

was wären das für Symptome!? Ich habe ja nicht nur an der Halsseite Schmerzen, sondern auch in der Schulter, manchmal Rücken, manchmal Brust, aber ganz unspezifisch. Dachte immer an Verspannungen. Dachte nie an Lunge.

Ich habe keine typischen Symptome, wie Husten, o.ä.

könnten diese Symptome auch durch einen anderen Lungentumor ausgelöst werden, also Schulterschmerzen etc.?

auf der Röntgenaufnahme von vorne sind dann andere Tumore sicherlich nicht sichtbar?! Oder ?

danke für ihre Antwort... Ich bin so voller Angst

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
05.05.2014, 18:01 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo gaby-9,

klassische Symptome bei Krebs sind Krankheitsgefühl, Gewichtsabnahme, Nachtschweiß und unklares Fieber. Ein Tumor verursacht Schmerzen durch Verdrängung bzw. Zerstörung umliegender Gewebe. Wir können Ihnen hier natürlich nicht sage, woher Ihre Schulterschmerzen kommen, allerdings ist eine orthopädische Ursache viel wahrscheinlicher, als eine onkologische. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.