Avatar

Mestastasen am Körper sichtbar

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage

12.10.2021 | 06:52 Uhr

Sehr geehrtes Exptertenteam,

mein Mann hatte Spreiseröhrenkrebs und nach einem Jahr nach der OP wurden Metastasen festgestellt. Er war in Bestrahlung und ständiger Chemo.

Metastasen haben sich gebildet an Leiste, Wirbelsäule, Rippe, Schulter ...

Nun haben wir festgestellt dass am Bauch, (vorne und seitlich) dicke Knubbel tastbar sind.

Was bedeutet das nun für den Verlauf, bzw. Lebensdauer? Es war sehr erschreckend dies zu sehen.

Ist das nun Endstadium, bzw. ist die Lebensdauer nun viel geringer?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

PS: Er hatte im 3 bwz. 2-Wochenrhythmus Chemo. Die letzte Chemo wurde verschoben, da die Entzündungswerte erhöht waren.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
gestern, 23:10 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo yvonnelohan,

Es tut uns sehr leid, dass zu lesen.
Natürlich ist vorstellbar, dass es sich bei den Knubbeln um Metastasen handelt, hier können das aber natürlich aus der Ferne nicht beurteilen. Welchen Einfluss das auf die Lebensdauer hat können wir leider damit auch nicht sagen. Wenn wir Sie richtig verstehen, so ist noch ein weiterer Zyklus der Chemotherapie geplant. Dieser sollte natürlich auch die Metastasen mit behandeln.
Es wäre sicherlich sinnvoll, wenn Ihr Mann sich noch mal beim behandelnden Ärzteteam vorstellt. Hier kann man Ihnen hoffentlich am besten helfen, da man Ihren Mann und seine Befunde hier am besten kennt.
Sollten sich weitere Fragen ergeben, sind wir gerne für Sie da.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.