Avatar

Knubbel

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage

26.03.2022 | 12:02 Uhr

Hallo,

es fing vor ein paar Wochen an, da hatte ich (40 J./m) starke Schmerzen am After, konnte zwei Tage lang kaum sitzen.

Die Schmerzen gingen zurück und kamen dann als Lendenwirbel-, Steißbein-, Becken- und Dammschmerzen/-ziehen.

 

Nun habe ich folgendes festgestellt: Wenn ich einen Finger in meinen Anus einführe, kann ich einen kleinen Knubbel spüren. Dieser schmerzt auch leicht bzw erzeugt Schmerzen im Steißbeinbereich.

Blut auf dem Stuhl (frisch) hatte ich vermutlich einmal, auf dem Toilettenpapier als feine "trockene" Striche etwa zwei Mal, das kann aber auch vom vielen abwischen kommen.

Mein Stuhl scheint aktuell schmaler zu sein, als sonst.

Könnte es sich hierbei um Krebs handeln? Oder gibt es "harmlosere" Ursachen?

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.03.2022, 14:57 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

das sollten Sie am besten mit dem Hausarzt besrpechen, wir können und dürfen ohne eigene Untersuchung natürlich keine Diagnose stellen.
Am wahrscheinlichsten handelt es sich aus unserer Sicht dabei um eine Hämorrhoide, das würde insgesamt grob zur Symptomatik passen. Wie gesagt, das sollte aber ärztlich abgeklärt werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.