Angst vor Lungenkrebs

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Krebs | Expertenfrage

09.07.2019 | 23:49 Uhr

Hallo,

 

ich bin 37 Jahre alt Männlich. Ich habe Hashimoto und nehme Hormon Tabletten.

Seit ein paar Wochen habe ich Husten. Außerdem habe ich oft stechende Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt. Schon länger. Seit gestern habe ich etwas produktiven Husten und der schleim hat manchmal etwas Blut darin.

Mein Vater ist vor einem Jahr mit  62 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Gerade habe ich sehr große Angst auch daran erkrankt zu sein. Ich Rauche nicht. Ich habe in einigen Wochen einen normalen Arztcheck, soltle ich wohl früher zum Arzt gehen?

Ich hoffe sie können mir irgendwie helfen !

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
10.07.2019, 07:50 Uhr
Antwort

Ich wollte noch etwas zum Husten sagen. Er ist nicht durchgängig. Tagsüber sogar größtenteils ohne Hustenreiz. Nachts habe ich nie Husten. In den letzten Tagen ist es auch besser geworden. Schleim habe ich eigentlich so gut wie keinen. Es ist, war eher Richtung Reizhusten

Meine Schulter oder Schulterblatt. Der Schmerz Sitz ziemlich genau unter dem Ende des Schulterblattes Richtung Wirbelsäule. Dieser ist auch nicht durchgängig da. Jetzt gerade tut nichts weh. Wenn ich den Kopf nach vorne links herunter beuge, zieht es rechts an der Stelle. 

Danke für ihre Zeit. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
10.07.2019, 21:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo nikip,

kurz gesagt: ja, wir würden Ihnen empfehlen, einen Arzt aufzusuchen, da es sein kann, dass Sie krank sind. Aber: Lungenkrebs ist in Ihrem Alter mit dieser Vorgeschichte nicht sehr wahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist ein viraler Infekt, ein Reiz durch eine zu trockene Luft oder eine Allergie. Das sollte aber abgeklärt werden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
10.07.2019, 23:52 Uhr
Antwort

Danke für ihre Antwort. Ich werde das ganze noch ein zwei Tage beobachten und dann zum Arzt gehen!

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.07.2019, 08:09 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo nikip,

das ist sicherlich eine gute Idee. Falls möglich ist auch ein früherer Besuch angebracht.
Sie können uns gerne mitteilen, was der Arzt gesagt hat, bei weiteren Fragen sind wir natürlich gerne wieder für Sie da.

Alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.