Avatar

große Brustwarzen bei Jungen

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

15.02.2002 | 08:02 Uhr

Hallo! ich habe für einen Jungen ungewöhnlich große und vorstehende Brüste, das macht sich vor allem an den Brustwarzen bemerkbar. Das sieht bei mir fast aus wie bei einem Mädchen. Überhaupt ist meine Figur ziemlich weiblich. Ich habe ziemlich breite Hüften und einen sehr dicken und runden Bauch, obwohl ich sonst sehr schlank bin. Ich werde oft mit einem Mädchen verwechselt und das ist manchmal peinlich. Ist das normal und hat das was mit der Pubertät zu tun? Ich bin 17 Jahre alt.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

12
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
15.02.2002, 10:02 Uhr
Antwort

Ich bin nicht Arzt, aber ich habe das gleiche Problem und bin auch gerade 17. Vergrösserte Brustdrüsen sind in der Pubertät häufig. Das kommt vom noch nicht richtig ausgeglichenen Hormonhaushalt und heisst Pubertäts-Gynäkomastie. Die Schwellung verschwindet in einigen Monaten bis 1-2 Jahren fast immer von selber. Nur echte Brüste (sehr selten!) können bleiben. Wenn du die Brüste mit 17 noch hast, ist das eher selten. Vielleicht bist du wie ich spät in der Pubertät, Sonst würde ich mal zum Arzt gehen, um festzustellen, ob alles o.k. ist. Ein doc wird dann sicher auch noch antworten.

Avatar
Beitrag melden
17.02.2002, 09:02 Uhr
Antwort

Hallo, vielen Dank für deine Frage, bei ca. 60%25 aller Jungen kommt es während der Pubertät zu einer Vergrößerung der Brustwarzen, der sog. Pubertätsgynkomastie. Das kann mal mehr mal weniger ausgeprägt sein. Meist bildet sich die Vergrößerung der Brustdrüsenkörper innerhalb einiger Monate zurück, in seltenen Fällen dauert es länger, manchmal bleibt auch eine kleinere Erhebung erhalten. Da du deinen Körperbau zusätzlich als sehr weiblich beschreibst würde ich dir empfehlen, dich vorsichtshalber bei einem Endokrinologen (das kann noch ein Kinderarzt mit Spezialgebiet Endokrinologie oder auch in deinem Alter schon ein Internist sein) vorzustellen. Dieser sollte eine Hormonuntersuchung durchführen und ebenfalls eine Chromosomenuntersuchung zum Ausschluß eines Klinefelter Syndroms ( Chromosomensatz nicht XY wie bei Jungens sondern XXY). Liebe Grüße Dr. E. Brand

Avatar
Beitrag melden
25.04.2008, 08:28 Uhr
Antwort

Ich habe auch hervorstehende brustwarzen und werde deswegen gehänselt und ich schäme mich dafür :( ...bei mir möchte ich gerne wisse, ob es daran liegt das es irgendeine fehlfunktion sein kann, da ich auch mobbelig bin, gerade am bauch und bein ! ...nun habe ich angst das meine großen brustwarzen nicht mehr weggehen, da ich sie auch schon längere zeit habe ! bitte ich brauche antwort ich weiß nicht mehr weiter...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.