Avatar

Soll ich direkt einen Arzt aufsuchen?

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

06.03.2020 | 11:20 Uhr

Hallo. Ich habe heute morgen, bei meiner Tochter, welche 14 Wochen alt ist, einen knubbel in der Handinnenflaeche entdeckt. Er befindet sich circa dort, wo der Zeigefinger anfaengt und scheint beweglich. Es scheint jedoch nicht so, als wenn dieser Schmerzen verursacht. Der "Knubbel" macht mir Sorgen, jedoch weiß ich nicht ob es klug ist , nun eine Arzt Praxis aufzusuchen mit einem Baby, wo doch das Corona Virus zur Zeit im Umlauf ist . 

Ich bedanke mich im Voraus fuer die Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
07.03.2020, 12:09 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo KN.,

wir empfehlen Ihnen trotzdem einen Arzt aufzusuchen. Natürlich ist es sinnvoll, sich dann an die Hygieneetiketten zu halten und sich von potentiell infektiösen Personen eher entfernt zu halten und auf eine gute Händehygiene zu achten. Außerdem sollten Sie den Arzt vorher anrufen, um abschätzen zu können, ob infektiöse Personen vor Ort sind. Abgeklärt werden sollte die Symptomatk aber schon, auch wenn es sich wahrscheinlich nicht um etwas Schlimmes handelt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.