Avatar

Keiner wissen was es ist, Hilfe bitte !!!

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

08.07.2020 | 08:29 Uhr

Guten Tag,

 

ich schreiben Ihnen, weil wir verwirrt sind und unsere Ärzte leider auch.

Unsere Tochter ist 4 Jahre alt. Sie ist ein energiereiches Kind und sehr tempramentvoll.

Leider hat sie dieses Jahr drei mal vorfällle gehabt, die sich keiner Erklären kann.

Der Vorfall läuft so ab:

Ende März 2020, sie wach morgens auf und schrei sie hat schmerzen im Hals und ihr geht es nicht gut. 

Darauf hin legt sie sich auf die Coach und schläft oder schaut fern.

Sie verweigert dann trinken und essen.

Nach 1-2 Stunden rufen wir den Bereitschaftsarzt an ( Zeit der Corona) 

Ca. 3h später hatten wir dann den richtigen Arzt am Telefon. Dieser meinte auch giben Sie ihr einfach was zum trinken.

Der Zustand meiner Tochter ist dahin total kritisch. Sie blass aber und schläft auf dem boden direkt ein. Hat keine Energie. und ist fasst komaartisch Aktiv.

 

Darauf hin sind wir dann zum Krankenhaus, dort hat erst eine weitere Bereitschaftärtzin in einen Zelt (Wegen Corona-Zeit) dumm angemacht, dass das Kind einfach trinken soll und Vitamine braucht. Aber uns wieder heim geschickt.

Wir als Eltern wussten das nicht was stimmen kann.

Wir rufen vor Ort bei der Notaufnahme an und sagen bitte schauen sie unser Kind an. 

Und durch eine tolle Krankenschwester dürfen wir rein und unsere Kind wurde kontrolliert. 

Dehydratation hatte Sie

Und Sie war in einen sehr kritischen zustand.

 

Darauf hin wurde Blut abgenommen und nach Heidelberg gebracht wegen verdacht auf eine Stoffwechsel-Krankheit.

Aber bei diesen Test kam nicht raus.

Nach zwei Tagen Krankenhaus und 500ml Influsion. War sie wieder Top fit.

Nun ist der Juli 2020 da und es ist wieder von Vorne angefangen.

Darauf hin sind wir morgens direkt ins Krankenhaus gefahren.

Erst wollte Sie uns wieder heim schicken. Dann haben Sie aber mal einen schnell-Test durchgeführt und waren geschockt. Blutzucker und Wasser sehr niedrig.

Blutzucker 64

Wasserwert -14

Salze waren alle im guten Bereich.

Nun ist sie wieder an dem Tropfen und bekommt eine Influsion.

 

Leider sind unsere Ärtze ratlos.

Sie hat keine Typischen Symptome :

- Durchfall

- Erbrechen

-Trinken

-Schwitzen

-Essen

-Trocke Haut oder Lippen

-Trockene Augen oder sonstiges.

 

Nix von dem hat Sie oder tut Sie.

Sie scheint nur müde zu sein aber mehr nicht.

 

Nun wollte ich Sie fragen, ob Sie diese Symptome oder eher Krankheit schon mal mitbekommen haben.

Wir wissen nicht wo wir suchen sollen.

Wieso ist von jetzt auf gleich, ihr Reserve-Wasserwert so tief und ihr Blutzucker?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und entschuldigen Sie meine fehlerhafte Schreibweise.

 

MFG 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
08.07.2020, 20:41 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Calimer89,

wurde denn auch der Urin bereits untersucht? Offensichtlich hat Ihre Tochter ja zu wenig Flüssigkeit. Das kann natürlich einerseits daran liegen, dass sie zu wenig Flüssigkeit aufnimmt, andererseits aber auch daran, dass sie zu viel aussscheidet. Sie könnten natürlich ein Trinkprotokoll anlegen und dokumentieren, was und wie viel Ihre Tochter trinkt. Sollte die Menge ausreichend sein und es wieder zu solchen Symptomen kommen, sollten Sie den Kinderarzt oder eine Klinik aufsuchen und das alles gemeinsam besprechen.
Eine vermehrte Ausscheidung kann durch eine Nierenschädigung oder -Erkrankung entstehen. In einer Urinuntersuchung ließen sich Hinweise darauf finden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen hiermit schon etwas weiterhelfen und sind bei weiteren Fragen natürlich gerne wieder für Sie da - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.