Avatar

Hodenhochstand - was tun?

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

27.01.2022 | 16:50 Uhr

Hallo,

meine Sohn ist 10 Monate alt. Letzte Woche wurde bei Ihm Hodenhochstand diagnostiziert. Aktuell leben wir auf Mauritius und kommen erst Februar 2023 wieder nach Deutschland. Nächste Woche haben wir einen Termin bei einem Spezialsiten in einem privaten Krankenhaus. Können Sie mir sagen was wir tun können? Bis wann muss das Problem behandelt werden? Welche Möglichkeiten gibt es?

Vielen Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
28.01.2022, 16:14 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

laut den aktuellen Leitlinien sollte ein Hodenhochstand bis zum Ende des ersten Lebensjahres operativ behandelt werden. Es wird davon abgeraten, die Operation jahrelang herauszuschieben.

Den Termin in der Privatklinik sollten Sie unbedingt wahrnehmen und sich dort bezüglich der Behandlungsoptionen beraten zu lassen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.