Hepatitis bei Babys

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

18.04.2019 | 17:07 Uhr

Leider habe ich im Laufe der Schwangerschaft auf Grund eines schlimmen Vorfalles eine Hepatitis-Phobie entwickelt. Ich bin in Behandlung, um diese Angst wieder los zu werden.

Können Sie mir bitte eine für mich wirklich wichtige Frage beantworten, bitte:

angenommen ein Baby infiziert sich vor den Impfungen mit Hepatitis B. Würde man das dann bei Routineuntersuchungen von Kleinkindern feststellen können? Zum Beispiel bei normalen Blutabnahmen? Anhand von Entzündungswerten? Oder erhöhten Leberwerten? Man würde es doch irgendwie bemerken, oder? Wenn das so ist, wäre ich echt beruhigter. Bitte nicht erst im Erwachsenenalter auf Grund von Leberkrebs...

Helfen die Impfungen im Nachhinein auch noch? Ich hoffe, Sie können mir meine Angst ein bisschen nehmen.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
24.04.2019, 16:14 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

eine Hepatitis B kann sich auf eine von zwei möglichen Arten äußern.
1. eine Infektion, die nahezu unbemerkt verläuft, möglicherweise einen wie ein banaler infekt aussieht. Das Virus pflanzt seine DNA aber anschließend in die menschliche DNA ein. Im Falle einer Immunsuppression kann es dann später zu einer Reaktivierung des Virus kommen. 2. eine akute Infektion, die die betroffene Person schwer krank werden lässt. In diesem Fall kommt es auch oft zu Leberversagen.
Bei Babys verläuft eine Infektion meistens wie der zweite Fall. Eine solche Infektion fällt auf jeden Fall einerseits durch die schwere Erkrankung, aber andererseits auch durch Routineblutuntersuchungen auf. Eine Impfung im Nachhinein hilft leider nicht. Nach einer überstandenen Infektion bildet der Körper aber auch Antikörper gegen Teile des Virus.
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass bei einem Baby eine Infektion mit Hepatits B übersehen wird.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
25.04.2019, 13:34 Uhr
Antwort

Vielen Dank für die Auskunft!

 

Gilt für Hepatitis C das Selbe, dass die Erkrankung durch Symptome und Blutwerte auffallen würde?

 

Und wann nach einer möglichen Ansteckung würden erste Symptome auftreten? Kann man davon ausgehen, dass bei Routineuntersuchungen bei Kindern auch die Leberwerte überprüft werden?

 

Danke im Voraus für die Information. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.04.2019, 17:19 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

bei der Hepatitis C verhält es sich ähnlich. Es würde zu einer schweren Erkrankung kommen, während welcher sich die Blutwerte auffällig zeigen würden.
leberwerte werden nicht routinemäßig überprüft, könnten es aber, falls eine Erkrankung vorliegt.
Die Inkubationszeit reicht von 2 Wochen bis zu einem halben Jahr. Bei Kindern wahrscheinlich eher kürzer.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
29.04.2019, 13:51 Uhr
Antwort

Erlauben Sie mir bitte noch einmal nachzufragen!

D.h., auch wenn die Leberwerte nicht kontrolliert werden, würde Hepatitis B und C bei einer Routineblutabnahme auffallen? In jedem Alter?

 

Und nicht nur Babys, sondern auch ältere Kinder (z.B. 4 oder 5 Jahre) würden Krankheitszeichen aufweisen?

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
02.05.2019, 21:06 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

In aller Regel gehen solche schweren Viruserkrankungen mit weiteren Symptomen einher. Wir können Ihnen natürlich nicht garantieren, dass eine Hepatitis immer in Ihrem Fall bei einer Routine Blutuntersuchung auffallen würde. Wir können Ihnen hier auch nur eine generelle Beratung anbieten, für eine individuelle Beratung müssten sie sich immer an ihren behandelnden Arzt wenden.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.