Avatar

Eiterpickel

Kategorie: Leben-Familie » Expertenrat Kinder- und Jugendmedizin | Expertenfrage

25.06.2020 | 20:40 Uhr

Hallo! 

Ich habe immer mal wieder kleine Eiterpickelchen um die Nase. Mir ist ein kleiner Pickel nach dem Duschen und abtrocknen aufgegangen. Nun hat mein Sohn (3 Jahren) ausgerechnet in der Nähe dieser Stelle mir einen Kuss gegeben. Das war allerdings 2 Stunden später. Ist es für ihn gefährlich diese Stelle zu berühren? Ich hatte sie nicht desinfiziert. 

Danke für Ihr Mühe!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
28.06.2020, 12:33 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Nichi,

Da es sich bei den Eiterpickelchen wahrscheinlich am ehesten vom verstopfte und im Vermauf entzündete Talgdrüsen handelt, ist es unbedenklich, diese zu berühren, auch durch Ihren 3-jährigen Sohn. 

Sollten Sie dennoch weiterhin Sorgen haben, raten wir Ihnen, sich bei Ihrem Hausarzt vorzustellen. Dieser kann Sie ggf. an einen Der.atologen überweisen, der Ihnen bei der Behandlung der Eiterpickelchen helfen kann.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen  - Ihr Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.