Avatar

Thrombose kühlen?

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Innere Medizin | Expertenfrage

11.07.2020 | 04:38 Uhr

Hallo, 

Habe in der 36ssw eine 3 Etagen thrombose. Darf man da kühlen? Helfen da überhaupt die weißen strümpfe im Krankenhaus. Es wird nichts gemacht außer heparin und die Geburt hinausgezögert damit das gerinnsel nicht bei Drucknachlass in meine Lunge wandert 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.07.2020, 21:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wenn Ihre Ärzte das so eingeschätzt haben, ist das schon richtig so. Das Heparin soll verhindern, dass sich weiter Blut an das Gerinnsel anlagert und es größer wird. Der Körper selbst baut das Gerinnsel schon ab.
Die Strümpfe helfen, wenn sie noch in gutem Zustand sind, dagegen, dass sich Thrombosen bilden, bzw. vergrößern.
Bezüglich der Kühlung sollten Sie sich an Ihre Ärzte halten: Wenn diese Ihnen nicht explizit abgeraten haben, spricht nichts dageben.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterheflen -  Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Innere Medizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.