Avatar

Starke Gewichtszunahme

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Innere Medizin | Expertenfrage

23.07.2021 | 14:12 Uhr

Hallo, ich habe in den letzten 2 Jahren über 25kg zugenommen und kann mir einfach nicht erklären wieso. Zur Zeit wiege ich 85kg, bin 1,60 groß und 25 Jahre alt.

ich habe kaum noch Appetitt und muss mich manchmal zum Essen zwingen. Oft vergesse ich einfach zu essen und esse nur 1x am Tag eine Mahlzeit.

ich mache ca. 3x die Woche Sport.

ich bin oft müde und erschöpft obwohl ich gar nichts mache, habe konzentrationsschwierigkeiten und bin extrem unsicher wegen meines Gewichts. Oft überdenke ich Verabredungen deswegen. Meine Beziehung leidet darunter auch, da ich kaum noch bis gar keine Lust auf sexuelle Aktivitäten habe.

ich habe oft Verstopfung und muss selten auf die Toilette.

meine Hausärztin tippte auf Schilddrüsenunterfunktuon allerdings sind die Blutwerte im Normalbereich und auch die Leber und Nierenwerte sind normal. Ich habe nie geraucht und nehme keine Medikamente ein.
können sie sich erklären womit das zusammen hängen könnte? Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar! 

mit freundlichen Grüßen,

 

Jasmin K.


23.07.2021 14:26 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
25.07.2021, 09:49 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo mine1996,

Via Internetforum fällt es uns leider sehr schwer, eine Aussage zu treffen, da wir Sie und Ihre Befunde nicht kennen und Sie auch nicht körperlich untersuchen können.

Dass Ihre Schilddrüsenwerte, sowie Nieren- und Leberfunktionsparameter normwertig waren, ist schon mal sehr gut.

Wurde denn bei Ihnen bei den Schilddrüsenwerte nur das TSH oder auch der Hormonstatus (fT3, fT4) bestimmt? Manchmal kann ein niedriges TSH, das jedoch noch im Normbereich ist, für den betroffenen Körper dennoch zu wenig sein.

Wurde denn auch schon ein Vitamin Spiegel gemacht? zB Vitamin B12, Vitamin D und auch der Eisenstoffwechsel können bei einem Mangel Konzentrationsschwierigkeiten, Abgeschlagenheit und Müdigkeit auslösen.

Haben Sie auch schon einmal daran gedacht, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen? Das kann dabei helfen, die eigenen Gedanken zu sortieren und vllt etwas klarer zu sehen. Vllt können Sie dadurch auch wieder zu ein bisschen mehr Selbstbewusstsein kommen.

Haben Sie sich schon mal bei einer Ernährungsberatung vorgestellt? Dort können Sie über ein Ernährungsprotokoll unter Supervision schauen, ob Sie an Ihrer Ernährung nicht noch etwas optimieren könnten.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Innere Medizin
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.