Avatar

homöopathisches Mittel bei Schmerzen durch Hüftgelenksarthrose

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Homöopathie | Expertenfrage

03.05.2021 | 09:33 Uhr

Hallo,

2019 habe ich mich aufgrund unerträglicher Schmerzen für eine Hüft-TEP links entschieden und bin auch sehr zufriesen damit.

Seit einiger Zeit plagen mich wieder vertärkt solche Schmerzen, jetzt im rechten Hüftbereich, Ursache: Arthrose Hüftgelenk.

Ich möchte die OP so lange wie möglich hinauszögern oder vielleicht ganz vermeiden.

Ohne Schmerzmittel halte ich es aber nicht aus. Was hilft ist Diclofenac. Dieses möchte ich nicht zu lange einnehmen, zumal ich bei Schmerzmitteleinnahme Magenschmerzen und Übelkeit bekomme. Das Auftragen von VOLTAREN-Schmerzgel ist auch keine Dauerlösung.

Ich bin auf der Suche nach einem homöopathischen Arzneimittel gegen meine Beschwerden. Können Sie mir helfen?

Vielen Dank!

Liebe Grüße. Matthias Lödel

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin Hecht-Neuhaus
Beitrag melden
03.05.2021, 13:15 Uhr
Antwort von Expertin Hecht-Neuhaus

Lieber Herr Lödel,

sie können es  sehr gut mit Cartilago/ Mandragora comp. Globuli probieren. Nehmen sie 3x10 Globuli täglich. Passend zum Einreiben gibt es auch die Salbe Cartilago/ Mandragora comp Unguentum. Beide Mittel sind gut wirksam und sehr gut verträglich.

Verschleiß ist natürlich nicht rückgängig zu machen aber sie können mit Knorpelaufbaumittel, wie MSM versuchen, die Arthrose aufzuhalten. Auch Hagebuttenkernextrakte sind eine gute Ergänzung.

Alles Gute wünscht Ihnen,

Ute Hecht-Neuhaus

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.