Avatar

Unlust beim Mann

Kategorie: Sonstige-Medizin » Expertenrat Homöopathie | Expertenfrage

06.05.2021 | 11:44 Uhr

Guten Tag,

ich bin um die 50 Jahre alt und mich ereilt die abnehmende Libido, bzw. Unlust beim Mann.

Entweder es baut sich keine Errektion auf, oder die Errektion nimmt leider ab, sodass es nicht zum Ende hin kommt. Ich nehme keine Medikamente, bin Normalschlank und sportlich aktiv. An meiner Frau liegt es nicht, und Sex ekelt mich auch nicht an. Was kann ich tun? Möglicherweise allgemein durch Beruf gestresst und dabei schlapp.

Welche Homöopathische Hilfe würden Sie zunächst empfehlen und in welcher Dosierung und Zeitraum?

Vielen Dank im Vorraus

Beste Grüße

J

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Expertin Hecht-Neuhaus
Beitrag melden
07.05.2021, 12:11 Uhr
Antwort von Expertin Hecht-Neuhaus

Guten Tag Jörry,

zur Vitalitätssteigerung und Hilfe bei Erektionsproblemen sind Gemmoextrakte sehr gut geeignet.

Nehmen sie Gemmoextrakt Mammutbaum und Gemmoextrakt Eiche. Sie werden  als Spray im Mund angewendet.  Von beiden Mitteln werden täglich drei Sprühstüße genommen, als Kur für 20 Tage im  Monat. Die Kur kann auch wiederholt werden.

Wenn sie sich gestress fühlen, ist eventuell zusätzlich eine Ergänzuing mit einem Vitamin B Komplex Präparat ratsam. Auch die ausreichende Versorgung mit Magnesium ist wichtig, da Magnesium durch Stress vermehrt verbraucht wird.

Alles Gute wünscht Ihnen,

Ute Hecht-Neuhaus

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.