Avatar

lila(-blaue) knie

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

12.03.2002 | 05:44 Uhr

<p>hallo.
ich bin 18. 1,82 gross, 73 kg schwer und treibe 4-5 mal die woche sport. <p>ich habe(z.B.) nach joggen sehr oft (eigentlich immer) lila-bläuliche knie !! <p>mein sportlehrer hat gemeint er sehe im rechten knie sehr grosse adern. im linken ebenfalls, und hat auch noch vermutet, dass im linken mal eine ader geplatzt sei, da man keine (aderähnliche) form mehr erkennen kann.
es sammelt sich jedenfalls sehr viel blut im bereich der kniescheiben an. <p>nach zu viel belastung (z.B. Basketball [sprungbein ist links]) kommen ziemlich unangenehme stichartige schmerzen. <p>ist das was ernstes?
woher kommt das?
was kann ich dagegen tun?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.03.2002, 10:19 Uhr
Antwort

<p>Hallo!
Ich bin ziemlich erstaunt, daß heutzutage die Sportlehrer offenkundig hellseherische medizinische Kenntnisse beherrschen und zudem ihre Aufgabe darin zu sehen scheinen die Sporttreibenden zu verunsichern. Vielleicht wäre es hilfreich für ähnlich Sportlehrergeschädigte wie Sie mal die lifelineadresse zur Fortbildung bekannt zu geben. Wenn man keine Adern sieht hat das nichts mit geplatzten Gefäßen zu tun sondern ist NORMAL. Wenn man nach und während Anstrengung bei einem schlanken Menschen wie bei Ihnen Adern am Bein sieht zumal ein guter Trainingszustand zu bestehen scheint ist das NORMAL. ( Schauen Sie sich mal Profirennradfahren an!) Beides gehört zur NORMALEN Varianz menschlicher Adern und auch normaler Varianz der Aderdicke bei Training usw. ES BESTEHT KEINE GESUNDHEITSGEFÄHRDUNG! Das gleiche gilt für die blauen Kniescheiben. Anlage - und Typbedingt gibt es Menschen, die bei Kälte oder Wärme oder Anstrengung mit fleckförmigen lokal begrenzten Hautfarbveränderungen meist bläulich wenn die Venen funktionell verengt werden oder knallrot wenn die Arterien funktionell erweitert werden oder weiß, wenn die Arterien verengt werden reagieren. Oft sind solche Farbveränderungen an Ohren, Nase, Fingern, Kniescheibe oder Zehen. Sie sind harmlos und markieren eine rein reaktive Gefäßweitenverstellung als überschießende Reaktion auf Außenreize. Viele Menschen haben das, oft ist es nicht abstellbar, da Typbedingt; vor allem hellhäutige blonde oder rothaarige leiden darunter. Auch hierfür sehen Sie mal die Leistungssportler an, da gibt es auch immer wieder solche mit hochrotem Gesicht z.B.
Das Stechen ist meist ein plötzliches Einklemmen von Gelenkschleimhaut im Gelenk bei vermehrter Beweglichkeit bei Hochbelastung. Das ist schon ernster zu nehmen, denn es kann zu Reizungen führen. Sinnvoll ist gerade bei Ballsportarten, die Beingelenke erheblich belasten Bandagen zu tragen , z.B. einen Malleotrain ( bekommt man im Orthopädiefachgeschäft oder eine Sprunggelenksstütze: bekommt man im Sportgeschäft )
Herzlichst
Dr. Meske

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.