Avatar

Schulter OP?

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

12.11.2022 | 12:22 Uhr

Hallo,

Ich habe , zusätzlich zu 2 BSV in der HWS, seit einigen Monaten Schmerzen in der Schulter. Gerade beim Anheben, Auto fahren, nachts , sind die Schmerzen am Schlimmsten. Trotz wochenlangen Physio, Ibuprofen Einnahme und  Osteopathen ist der MRT Befund unverändert: Impingement m. Knochenspornbildung, Tendinose der Supraspinatussehne,  Schleimbeutelentzündung und aktivierte Arthrose des Schultereckgelenkes. Kortison wurde bereits 3 x gespritzt.  Sollte man das operieren lassen oder sehen Sue noch eine Chance das sich noch was verbessert?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.11.2022, 20:59 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

durch eigenständiges Training ist das Impingementsyndrom in der Regel gut beherrschbar. Sollte trotz regelmäßigem Training keine Besserung der Beschwerden eintreten, kann eine Operation durchaus helfen. Die konservative Therapei sollte 3-6 Monate erfolgen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
16.11.2022, 16:57 Uhr
Antwort

Ich habe noch eine Rückfrage,  was bedeutet ein hakenförmiges Acroniom?  

Vielen Dank

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
17.11.2022, 08:27 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

ein hakenförmiges Acromion ist ein Risikofaktor für ein Impingement und Schäden an der Rotatorenmanschette, da der Haken in den Raum unter dem Schulterdach hinenragt und somit verengt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
17.11.2022, 08:59 Uhr
Kommentar

Vielen Dank,

rin Impingement liegt vor, ebenso eine aktivierte Arthrose des AC Gelenkes, eine leichte Schleimbeutelentzündung und mittlerweile kleine Einrisse an der Supraspinatussehne. Dann würde ich jetzt davon ausgehen,  das die Ursache an diesem Haken/Knochensporn liegt und es durch eine OP wahrscheinlich besser wird? Schmerzen bestehen seit Jseit Juni und es wird immer schlimmer...

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
20.11.2022, 20:08 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

ein Impingement ist auch immer eine klinische Diagnose, wird also durch Untersuchung und Anamnese gestellt. Viele ACG-Arthrosen sehen in der Bildgebung beeindruckend aus, verursachen aber nur wenig der keine Beschwerden. Auch hier hilft die Untersuchung.

Ein solcher Haken kann die Rotatorenmanschette schädigen und eine Impingement verursachen. Bei Versagen konservativer Therapien ist eine OP durchaus indiziert. Hier ist vor allem das Training der Schulterdepressoren (also Muskelnd, die den Oberarmkopf nach untern ziehen) wichtig. Zudem können Infiltrationen und Schmerzmittel helfen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
26.11.2022, 17:44 Uhr
Antwort

Hallo, Ich war nun noch mal beim Orthopäden,  der sich wirklich viel Zeit genommen hat .  Er empfiehlt mir auf jeden Fall eine OP, der ein Haken/Knochensporn vom Schulterdach dauerhaft an der Sehne reibt und diese auch schon Schädigungen zeigt. Theoretisch wäre ich da wohl auch zu bereit, da ja alles andere bis jetzt nicht dauerhaft hilft. Ich möchte aber eigentlich auf gar keinen Fall eine Vollnarkose,  wissen Sie, ob es generell die Möglichkeit gibt, das in Plexus/Armbetäubung zu operieren? Bis jetzt lese ich immer nur, das man eine Vollnarkose bekommt...

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.11.2022, 17:49 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

die Art der Narkose sollten Sie mit dem Anästhesisten besprechen, Schulterarthroskopien eignen sich aber eher schlecht für Regionalverfahren. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.