Avatar

OP Überstreckung Mittelfinger

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

15.10.2021 | 19:43 Uhr

Hallo,

laut MRT habe ich ja eine Verdickung am A2 Ringband Mittelfinger und der Finger ist immer in Überstreckung ( der untere Teil steht immer nach vorne ab) und ist ein wenig nach rechts gekippt. Ich war jetzt in einem Handzentrum und der Arzt hat dort eine OP empfohlen (versteht aber, wenn ich nach mittlerweile 3 OPs an der Hand da gerade keine "Lust" zu habe) da die Überstreckung ständig Sehne und Ringband reizt und Schmerzen verursacht. Er hat mir eine Schiene bzw. Ring ( Oval-8) mitgegeben um zu testen, ob es denn daurch besser wird, da daurch die Überstreckung verhindert wird. Es ist dadurch tatsächlich wesentlich beser, aber für mich so keine Dauerlösung. Er hat mir gesagt, das dann irgendetwas im Finger verkürzt wird ( zwischen Grund-und Mttelgelenk) ich weiß aber nicht so richtig was und ich kann auch nichts im Internet über so eine OP finden. Können sie mir sagen, was da gemacht wird? Ich hoffe sie können sich so in etwa vostellen was ich meine bzw. wie der Finger aussieht. Da ich seit knapp 2 Jahren immer noch Schmerzen habe und es durch die anderen Ops auch nicht besser wurde, ziehe ich diese OP als letzten Versuch schon in Betracht...

Vielen Dank

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
16.10.2021, 19:46 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

die genaue OP sollten Sie immer mit dem Arzt besprechen, der die Indikation stellt. Die genaue OP können wir ohne eigenen Untersuchung und Diagnose nicht stellen. Dies wäre höchst unprofessionell. Wir würden Ihnen daher dringend empfehlen, dies noch einmal mit dem Handchirurgen zu besprechen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen dennoch weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
17.10.2021, 11:58 Uhr
Antwort

Hallo,

das ist schon klar, das ich die OP mit meinem Handchirugen besprechen werde, Ich wollte nur schon mal vorab ein paar Informationen , wie man eine Hypermobilität und Überstreckung im Finger behebn kann. Ich finde im Internet so gar keine Informationen, welche operative Maßnahmen möglcih sind. Wenn sie also , unabhängig von meiner OP, Informationen hätten , würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
18.10.2021, 10:22 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

bei dieser Art von OP handelt es sich nicht um eine hochstandartisierte Operation, wie z.B. einem Hüftgelenksersatz oder einem Kreuzbandersatz am Kniegelenk. WIe oben bereits beschrieben, hängt diese Operation maßgelblich vom Untersuchungsbefund ab, ist z.B der Kapselbandappart zu locker, kann dieser gerafft werden, sind Sehnen zu land oder zu kurz, können diese in der Länge angepasst werden. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.