Avatar

Knackende Gelenke von heute auf morgen

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

06.03.2004 | 12:54 Uhr

<p>Hallo ich bin 21 Jahre alt und vor ca 4 Wochen fingen meine Gelenke plötzlich an zu knacken und das bei fast jeder Bewegung. Ich hatte das früher nie, höchstens in den Zehen oder Fingern aber auch dann nur absichtlich.
Dieses ständige Knacken stört mich irgendwie, ich habe zwar keine Schmerzen oder ähnliches, aber es macht mich schon stutzig dass es so plötzlich aufgetreten ist.
Besonders wenn ich die Gelenke wirklich belaste wie z.B. bei Liegestützen... und wie gesagt es ist bei fast jeder Bewegung, nicht nur morgens, sondern den ganzen Tag. <p>Gruß

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

3
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
06.03.2004, 01:12 Uhr
Antwort

<p>noch eine Anmerkung, ich habe auf dieser Seite bereits gelesen, dass es nicht gefährlich oder schlimm ist wenn das Knacken ohne Schmerzen auftritt, aber ich finde es einfach sehr störend, kann man das nicht irgendwie reduzieren oder abstellen, ich bin eigentl immer sehr sportlich gewesen und habe auch kein Übergewicht (ca. 73kg bei 183cm Körpergröße). <p>Allerdings habe ich in den letzen 2 Jahren fast keinen Sport mehr getrieben, kann es vielleicht daran liegen? Allerdings hat das Knacken ja erst vor 4 Wochen angefangen, wäre ja eine relativ späte Reaktion auf meine plötzliche Sportmuffligkeit:)

Avatar
Beitrag melden
06.03.2004, 05:37 Uhr
Antwort

<p>Hallo Stefan!
Kann es sein, daß das Knacken Ihnen erst jetzt auffällt? So ohne Grund von heute auf morgen entsteht so was nicht, es ist aber oft so, daß veränderte Lebenssituationen einen erstmals auf etwas störendes im oder am Körper hinweisen, z.B. weil man von Kumpels gehänselt wird oder ein neuer Sport das Knacken in den Vordergrund bringt usw. Störendes, nicht schmerzhaftes sollte man von jedem Arzt und jedem anderen Therapeuten tunlichst fern halten, denn jede Behandlung kann nur verschlechtern und schaden, Medizin und Behandlung gehört nicht in die Welnesswelle und nicht in die Therapie von Störendem. Wichtig ist einfach die Frage . Whatfor = Wozu soll eine Behandlung führen. Knacken ist nunmal ein Lebensbeweis des ein oder anderen Körpers und ebenso wenig sinnvoll zu behandeln wie die falsche Haarfarbe oder eine störende Körpergröße. Sie könnten allerdings versuchen, die Spannung in Ihrem Körper zu erhöhen, dann könnte das Knacken aufhören: Kiesertraining, ein spezielles Fitnesstraining mit Tendenz zum kräftigen Muskelaufbau kann evtl. sinnvoll sein.
Herzlichst
Dr. Meske www.theresienklinik.de

Avatar
Beitrag melden
07.03.2004, 05:34 Uhr
Antwort

<p>Darüber habe ich auch schon nachgedacht, dass es mir jetzt erst aufgefallen sein könnte, aber ich denke dem ist nicht so...Ich weiss dass ich dieses Knacken früher, eigentl nur in den Zehen hatte und das auch nur als ich sie absichtlich feste gekrümmt habe.
Es ist allerdings so, dass es meiner Freundin auch plötzlich aufgefallen ist (nicht dass es sie stören würde oder ich mich davon beeinflussen ließe:), und ich weiss genau, dass ich mich früher ohne knackende Geräusche z.B. auf dem Sofa herumdrehen konnte oder ähnliches....
Ich bin eigentl sehr ausgeglichen und es hat sich auch nicht wirklich etwas in meinem Leben verändert, wenn das aufgetreten wäre als ich vor einem Jahr umgezogen bin und mein Studium begonnen habe, könnte ich das nachvollziehen....
Eine neue Sportart habe ich auch nicht angefangen, aber vielleicht liegt es daran dass ich nach ca. 1,5 Jahren Sportpause wieder mit Badminton begonnen habe.
Nun denn wenn es definitiv nicht schlimm ist, werde ich es wohl darauf beruhen lassen und mich daran gewöhnen müssen, aber ich empfinde das Geräusch doch irgendwie als störend und nicht wirklich angenehm, da es bisweilen doch recht laut ist und wirklich in fast allen Gelenken auftritt (von den Nackenwirbeln über das Brustbein, in den Armen, Hüfte und Beinen, bis zu den Zehen). <p>Naja wie auch immer,
ich danke ihnen für Ihren Rat..und vorallem die schnelle Antwort. <p>Grüße Stefan

Avatar
Beitrag melden
08.03.2004, 10:49 Uhr
Antwort

<p>... und wie gesagt: Was knackt ist oft gelockert; Muskelaufbautraing kann helfen.
Gruß
S. Meske

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.