Avatar

Ich bitte um Rat/ Hilfe

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

06.04.2020 | 08:13 Uhr

Hallo,

das ist das erste Mal, dass ich mich online an jemanden wende. Aber ich bin ratlos:

Kurz zu mir: ich bin 21 Jahre alt und weiblich. Es hat an Weihnachten (vor 4 Monaten) begonnen, dass meine beiden kleinen Finger stark angeschwollen, rot/lila, unbeweglich und schmerzhaft waren. Ich wartete ab, ob es sich bessern würde. Nach 4 Wochen ohne Besserung, ging ich zum Hausarzt. Dieser nahm mir Blut ab und untersuchte es auf Rheuma (da ich zudem im vergangenen Jahr immer wieder an verschiedenen Gelenken Schmerzen hatte; Untersuchungen beim Orthopäden: erfolglos). Die Blutwerte waren alle unauffällig und meine Finger wurden mit der Zeit besser (Ich nahm Schmerztabletten und ernährte mich hauptsächlich vegan). Es hatte sich aber auf meinem Fingergrundgelenk ein Gelenkpolster gebildet, welches bis heute noch da ist!

Anfang März fingen dann meine beiden Ringfinger an, es zeigte sich dasselbe Bild. Aber zusätzlich schwellte die Haut auf dem Mittelknochen der Finger an. Als hätte ich eine Art Knoten unter der Haut; die Haut über den Knoten war plötzlich trocken und riss ein. Ebenfalls habe ich solche Knoten an meinem Zeigefinger (also nicht auf dem Gelenk, sondern unter der Haut am Finger; die Knoten lassen sich nicht verschieben, sind hart und jucken). Ich ging also wieder zum Arzt, der mir ratlos Cortison verschrieb. Die Schmerzen gingen daraufhin weg, aber die Knoten und Gelenkpolster wurden größer und MEHR! Der Arzt sagte daraufhin "wenn die Schmerzen weg sind, dann sind die Knoten nicht schlimm." (Zusätzlich habe ich übrigens noch stark brüchige Nägel bekommen, woraufhin mein Arzt mir Präparate mit Biotin und co. verschrieb)

So, das Cortison habe ich seit einer Woche abgesetzt und jetzt: meine beiden Mittelfinger beginnen zu schmerzen (dieses Mal die vorderen Gelenke, bei den beiden anderen Fingerpaaren waren es die Mittelgelenke). Diese Knoten unter meiner Haut werden immer mehr und diese Gelenkpolster/Überbeine habe ich jetzt an 4 Fingergrundgelenken. Diese Knoten an meinen Fingern sehen aus wie große Schnakenstiche unter der Haut. Ich bin wirklich ratlos. Ich habe jetzt auch meine Seife und Handcreme umgestellt, für extra sensible Hände, helfen tut es bislang aber nicht. Beim Hautarzt fühle ich mich fehl am Platz, da ich ja auch Gelenkbeschwerden habe und beim Rheumatologen bekäme ich erst in 3 Monaten einen Termin. 
Soweit ich weiß, gibt es in meiner Familie keine rheumatischen Erkrankungen. Ich ernähre mich ausgewogen (viel Obst und Gemüse, Getreide, wenig Fleisch, wenig Milch). Direkt nach dem Essen merke ich nur bei einer "frischen Attacke" eine Reaktion meiner Finger --> schwellen weiter an (Das geschieht aber auch bei Essen, das nur aus Gemüse besteht. Esse ich dasselbe Essen eine Woche später, habe ich keine Reaktion). Neben den ästhetischen Aspekten, sind es die Schmerzen, die immer wieder kommen, die mir Sorgen bereiten.

ich würde Ihnen gerne Fotos meiner Finger schicken, das würde womöglich helfen. :/

 

Ich hoffe jemand hat so etwas schonmal gehört und kann mir einen Rat geben!

 

Vielen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.04.2020, 11:32 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

die Beschreibung Ihrer Beschwerden lassen uns ebenfalls an eine rheumatische Erkrankung denken. Nicht alle rheumatischen Erkrankungen sind im Labor nachweisbar. Daher ist eine Vorstellung beim Rheumatologen sicherlich ratsam. WIr wissen, dass die Wartezeit hier mitunter sehr lange sein kann, viele Krankenkassen bieten jedoch jedoch mittlererweile einen Terminservice für Facharzttermine an. Wichtig ist, dass Sie unbedingt alle bisherigen Befunde mitbringen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.