Avatar

Geröllzysten und Verdickung Ringband

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

28.09.2021 | 08:00 Uhr

Guten Morgen,

ich habe einen Befund vom MRT bekommen, da ich noch immer Probleme an der Hand bzw. am Grundgelenk des Mittelfingers habe. DEr Finger ist in Überstreckung, also der untere Teil des Fingers steht nach vorne ab und ich bekomme wenig Bewegung ins Grundgelenk )( ich kann mich z.. Bsp. nicht abstützen). Laut MRT habe ich eine Verdickung/Veränderung am Ringband A2. ( das A1 Ringband wurde letztes Jahr im Mai gespalten) Kann das diese Probleme auslösen und kann man da was machen? Zusätzlich habe ich mehrere Gröllzyszten im Daumengrundgelenk. Im Mai war es nur eine kleine regressive Zyste. Ich habe eine aktivierte Arthrose im Grund und Sattelgelenk, kann man gegen die Zysten irgendetwas machen? Habe gerade ziemliche Schmerzen im Daumen, aktuell mache ich gerade die 2.Serie einer Röntgenreizbestrahlung, die erste hat nicht wirklich geholfen

Vielen Dank.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
29.09.2021, 19:11 Uhr
Antwort

Noch eine kurze Nchfrage,

 

können Vernarbungen am Ringband entstehen, auch wenn dort nichts operiert wurde?

Ich hatte zwar in den letzten 15 Monaten 3 Ops an der Hand, aber das Ringband A2 wr nicht betroffen. Beim letzten MRT der Hand im Mai wurde da auch nichts zu geschrieben, Vernarbungen hätte man doch da dann eigentlich auch schon sehen müssen oder? In dieser Zeit gab es auch keine weitere OP, die letzte war im Januar...

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
30.09.2021, 21:27 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo, 

bei vorhandenen Geröllzysten handelt es sich um eine forgeschrittenen Arthrose. Eine Arthrose ist ein unumkehrbarer Prozess. Die Behandlung hängt von den Beschwerden ab und reicht von temporärer Ruhigstellung über Schmerzmittel, Infiltrationen oder als letzter Ausweg die Operation.

EIne Verdickung am Ringband kann auch ohne Op enstehen. Ob Ihre Beschwerden mit dem Befund zu tun haben, können wir ohne eigenen Untersuchung nicht sagen. Ringbandverdickungen können auch durch eine Überlastung auftreten. 

WIr hoffen, wir konnten Ihnen dennoch weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.