Avatar

Freier Gelenkkörper

Kategorie: Knochen-Gelenke » Expertenrat Gelenkbeschwerden/Rheuma | Expertenfrage

11.09.2019 | 22:23 Uhr

Hallo ich bin 20 Jahre alt Weiblich.

ich hab mir als Kind das letzte mal vor 8 Jahre 3 mal den Ellbogen an. Der Wachstumsfuge gebrochen und 1 mal ausgekugelt dabei ist mir ein Teil von meinem Knochen abgesprungen. 

 

Die letzten 6 Wochen waren für mich die Hölle, darauf Hin habe ich einen Arzt aufgesucht dieser stellte den freien gelenkkörper fest. 

Mein Arm wurde für 1 Woche in eine Schiene gelegt. Ich habe eine Überweisung zum MRT bekommen sowie in eine ellbogenklinik Termin ist am Freitag. desweiter en habe ich seitdem Schmerzmittel. 1 Woche später wurde mir auch Schmerzmittel gespritzt. Schmerzen werden aber nicht besser 

 

seit heute kann ich meinen Arm nicht mehr ausstrecken und er tut höllisch weh.

 

wie schnell wird sowas denn operiert ? Und ist dies dann ein Notfall ?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
12.09.2019, 14:01 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

Ein Notfall liegt vor, wenn ein dauerhafter Schaden droht, der durch eine Operation oder eingreifen behebar ist.. Ob dies bei Ihnen der Fall ist, können wir nicht im Rahmen eines Internetforums feststellen. Wenn ein Gelenk ruhiggestellt wird, kann es durchaus vorkommen dass dieses einsteift. Es kann durchaus dauern, bis die volle Beweglichkeit wieder erreicht werden kann.

Wir hoffen, wir konnten den weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.