Avatar

"Echte" Erkältung oder doch nicht?

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Erkältung | Expertenfrage

03.10.2020 | 20:33 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Kurz zu mir: Bin 22 Jahre jung, sportlich sehr aktiv, selten krank/erkältet.

Mein Anliegen ist jenes, dass ich vergangenen Dienstag Morgen mit dem typischen Halskratzen, also Schluckschmerzen aufwachte. Am Tag darauf kamm noch gelblich, schleimiger Auswurf hinzu, allerdings nur 2 bis 3 "Miniportionen"auf den ganzen Tag gesehen. Bereits Donnerstag wurden die Schmerzen wieder milder, eig. dachte ich es ginge  erst so richtig los, also Husten, Schnupfen etc..., aber ganz im Gegenteil jetzt am Wochenende ist alles wieder weg zu meiner Freude. Einzig beim Blick in den Mund scheint der Mandelbereich noch leicht gerötet. 

Ich habe seit Mittwoch mein Lauftraining erstmal natürlich unterbrochen, bis heute (Samstag). Die Frage ist nun, kann ich jetzt wieder durchstarten oder soll ich noch warten. Hat mein Immunsystem die Erreger doch noch vorm richtigen Ausbruch vernichten können?!

Bin grundsätzlich nicht übertrieben vorsichtig, aber alles was das Thema Verschleppte Erkältung - Sport - Herzkomplikationen betrifft, macht mich immer stutzig.

Herzlichen Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
04.10.2020, 18:54 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Sirius,

hier vorsichtig zu sein, vor allem mit Blick auf Herzkomplikationen, ist sehr vernünftig und vorbildlich, sehr gut!
Letztlich kann niemand mit Sicherheit sagen, ob sich noch ein Virus in Ihrem Körper aufhält, da ja nicht einmal bekannt ist, um welchen (wahrscheinlich Virus-)Erreger es sich handelt. Abgesehen vom SARS-CoV-2 ist das aber auch nicht relevant, bzw. eher von akademischem Interesse. Wenn aber kein Geruchsverlust oder Fieber zusätzlich vorliegt, ist es eher unwahrscheinlich, dass es sich um das neue Coronavirus handelt. Natürlich gibt es regionale Unterschiede, derzeit kommt es aber auch beispielsweise vermehrt zu Rhinovirusinfektionen, einem typischen "Erkältungsvirus".
Abschließend lässt sich aber nicht sicher sagen, ob Sie noch infiziert sind oder die Erkältung schon überstanden haben. Sinnvoll ist es deshalb, wenn Sie sich weiterhin schonen und noch etwas zeitlichen Sicherheitsabstand einhalten. Wenn es Ihnen mehrere Tage am Stück wieder völlig gut geht, sollte aber nichts mehr gegen Sport sprechen. Sprechen Sie auch mit Ihrem Hausarzt darüber.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
04.10.2020, 23:12 Uhr
Kommentar

Sehr geehrtes Lifeline Team!

Danke vielmals für die rasche Antwort!

An eine mögliche Covid-Infektion habe ich tatsächlich nicht gedacht. Ich werde der Empfehlung nachgehen und noch ein paar Tage pausieren.

 

Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

 

Sirius

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
05.10.2020, 00:05 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Sirius,

ja, das ist sicherlich eine gute Idee. Danach sollte dem aber nichts mehr im Wege stehen.

Viel Erfolg! - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.