Avatar

Leichter Penisbruch???

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Erektionsstörungen | Expertenfrage

27.09.2008 | 05:43 Uhr

Guten Tag!
Ich habe schon verschiedene Seiten aufgerufen, welche sich um das Thema Penisbruch drehen! Auf einer Seite fand ich etwas, wo die Rede von leichter und schwerer Penisbruch war.
Nunja ich habe vor ein paar Tagen masturbiert, und aufeinmal hörte ich ein leises Knacken, es traten jedoch keine Schmerzen auf, und der Penis verfärbte sich auch nicht/schwoll nicht an.
In den letzten Tagen hatte ich nur das Gefühl, dass mein Penis nur langsam eregiert wurde/nicht volle Standhaftigkeit erreichte!
Deswegen wollte ich fragen ob es sein könnte, dass ich einen leichten Penisbruch habe!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
28.09.2008, 06:50 Uhr
Antwort

hallo Christian,
es gibt beim Penisbruch prinzipiel nur ein Ja oder Nein!
Man könnte diskutieren, ob mann im Falle eines Bruches, je nach Ausmaß, von leicht oder schwer reden kann.
Nach deinen Beschreibungen hast du keinen Bruch gehabt, denn der geht immer mit Hämatom/bluterguß und Anschwellen einher. Außerdem würdest du unbehandelt keine Erektionen mehr haben können!
Möglicherweise hattest du eine Art Verstauchung?

Ihr Experte

Avatar
Beitrag melden
28.09.2008, 07:20 Uhr
Antwort

Achso, ok vielen Dank für die rasche Antwort!

Liebe Grüsse
Christian

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Erektionsstörungen