Avatar

Kombination von Sildenafil und Tadalafil

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Erektionsstörungen | Expertenfrage

09.01.2023 | 09:15 Uhr

Hallo liebe Experten, 

Da ich manchmal beim Liebesakt etwas schwächle hat meine Ärztin mir nach intensiver Untersuchung Sildenafil und später Tadalafil verschrieben. Mit Tadalafil habe ich weniger spürbare Nebenwirkungen. Bei meinem letzten Besuch, bot Sie mir ein kostenloses Test Medikament mit Sildenafil als Wirkstoff an. 

Da ich bei der Dosierung nahezu frei bin hat Sie mir bei Tadalafil 20 mg verordnet  und bei Sildenafil 100 mg. Ich sollte probieren  welche Dosierung bei mir am besten wirkt. 

Ich habe mich für die halbe Dosierung entschieden und nehme 10 mg Tadalafil. Meine Ärztin meinte das ich bei meiner Körperfülle auch 20 mg Tadalafil nehmen kann. 

Ich habe am Wochenende die beiden Medikament gleichzeitig genommen und muss sagen, die Erektion hatte eine noch bessere Qualität als wenn ich die 20 mg Tadalafil oder 100 mg Sildenafil nehme. 

Bei meinem Versuch ist mir aufgefallen das die Erektion sehr hart ist und nach dem Akt bzw meiner Ejakulation, die Erektion noch eine Weile anhielt. Ich konnte somit meiner Partnerin vollständig befriedigen .

Nach einer kurzen Pause und geringer Stimulation durch meine Frau, war eine zweite Runde möglich. 

Kann ich die beiden Medikament weiterhin kombinieren oder sollte ich es lassen?  Ich habe erst im März einen Termin bei meiner Ärztin um diese Kombination der Medikamente zu besprechen. 

Danke Liebe Grüße 

Mike01 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
10.01.2023, 10:24 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mike01,

Wir dürfen leider über Internet und ohne eigene Untersuchung leider keine Empfehlung geben. Das ist uns auch nicht richtig möglich. 
Allerdings haben Sie von beiden Medikamenten schon die Höchstdosis bekommen. Die Wirkungsweise beider Medikamente ist gleich, insofern ist eine Kombination der beiden ähnlich wie eine Überdosierung des einen und damit mit einem vergleichbaren Risiko behaftet. Es ist insofern nicht zu empfehlen, beide so zu kombinieren. Sprechen Sie darüber aber bei Gelegenheit mit Ihrer Ärztin. Sprechen Sie das ganz offen an. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
06.02.2023, 09:28 Uhr
Kommentar

Liebes Lifeline Team,

Danke für Ihre Antwort, ich kann es verstehen, das sie ohne eingehende Untersuchung keine Aussage machen können oder dürfen. 

Ich werde mit meiner behandelnden Ärztin sprechen.

Was ich noch zu meinem Beitrag oben schreiben möchte. 

Bei den Sildenafil setzt die Wirkung schon nach ca. 20 Minuten ein und das Tadalafil benötigt bei mir doppelt so lange. 

Die steife des Glieds ist wahnsinnig Hart und das zu frühzeitig kommen war kein  Thema mehr.  Ich habe es nochmal probiert, nach einer Woche Enthaltsamkeit und der Effekt war der gleiche. 

Ich werde ihren Rat befolgen und mit meiner behandelnden Ärztin sprechen. 

Danke Liebe Grüße 

Mike01 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
06.02.2023, 16:36 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Mike01,

ja, die Beobachtung, die Sie da gemacht haben, deckt sich sehr gut mit den Werten aus der Literatur. Es dauert bei beiden Medikamenten unterschiedlich, bis sie am Wirkort ankommen. Die Zeiten, die Sie geschrieben haben, sind da ganz passend. 
Genau, sprechen Sie mit Ihrer Ärztin darüber. 
Sollten sich weitere Fragen ergeben, sind wir natürlich gerne wieder für Sie da. 

Bis dahin alles Gute - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Erektionsstörungen
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.