Avatar

Impotent wegen Hodenhochstand?

Kategorie: Männermedizin » Expertenrat Erektionsstörungen | Expertenfrage

21.02.2007 | 07:12 Uhr

Hallo Herr Dr. Hofmann,

ich hoffe, Sie können mir helfen.
Ich hätte zwei Fragen:


1. Ich hatte mit 10 Jahren ein unfall, mein linker hoden war nach oben gegangen. Die op lies ich sehr spät machen mit 22 jahren, der Hoden konnte sich nicht endwickeln und blieb klein.
Gibt es Spritzen oder Behandlungen, um den Hoden in seine normalen Größe zu bringen?

2. Das andere ist - so mein gefühl - dass bein sex mein penis nicht so steif ist wie er sollte - wobei ich mich nicht ganz nackt zeige, weil ich nicht will, dass sie das sieht mit den hoden.

Meine freundin sagt, es komme mal vor, dass mein penis nicht so steif ist wie er sollte. Sie sagt aber, dass ist nicht immer so, sondern es kommt mal vor und es würde reichen für den sex.
Ich habe gehört, man könnte zu einer Tumorgraphie machen, wo man mit sicherheit wüsste, was genau vorliegt.

Ich bitte um hilfe und Rat bezüglich einer guten Behandlung in Kassel mit dieser Tumorgraphie
Bitte schreiben sie mir!!!!

danke grüße roberto

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.02.2007, 10:16 Uhr
Antwort

hallo Roberto,
zunächst mal glaube ich nicht, daß Sie Impotent wegen Hodenhochstand sind.

Bezüglich der Hodengröße (einseitig) besteht nämlich nicht gleichzeitig ein Hormonmangel. Dieses Hormon (Testosteron) sollte bei Ihnen überprüft werden durch eine Blutuntersuchung bei einem Urologen; bei dieser Gelegenheit sollte der Urologe auch eine Ultraschalluntersuchung (Sonographie) des Hodens machen, um den Hoden zu untersuchen.
Es gibt keine Spritzenbehandlung um den Hoden zu vergrößern - dies ist auch nicht nötig weil der Blutwert/Testosteron mit großer
Wahrscheinlichkeit in Ordnung ist!!!!
Diese Untersuchung kann jeder Urologe durchführen.
Nur, Sie sollten eine natürlichere unkompliziertere Beziehung zu Ihrem Körper haben und sich mit Ihrem einen kleineren Hoden nicht schämen und nicht verstecken!!

Ihe Experte

Avatar
Beitrag melden
23.02.2007, 04:06 Uhr
Antwort

vielen dank herr dr.hoffmann
meine andere frage ist meinen sie ich wäre impotent , ich meine ein gesunden menschen passiert das doch nicht das der penis nicht seine härte behählt ?meine freundien sagt es liegt daran das ich mich vor ihr schäme und ich mich nicht ganz nackt zeige !!!
wie in meiner ersten frage,
oder liegt das daran das ich seit einem halben jahr viel rauche würde damit sofort aufhören welsche vitamienen sollte ich nehmen um den penis mit reichlicher durchblutung zu versorgen?
Bitte antworten sie mir brauche echt ihre hielfe.....

2 ) könnte mann auch etwas um den hoden machen damit er die folle grösse hat wie er sollte denn ein ganzes implantat möchte ich nicht auf einer seite! bitte helfen sie mir
vielen dank und grüße herr dr.hoffmann
roberto

Avatar
Beitrag melden
23.02.2007, 04:38 Uhr
Antwort

hallo Roberto,
ich glaube nicht, daß Sie impotent sind!!!
Zunächst wäre es wichtig, daß Sie mit dem Rauchen aufhören, den das ist sehr schlecht für die Durchblutung des Penis - und diese ist extrem wichtig für eine Erektion. Vitamine gelfen nicht wirklich etwas.
Bezüglich des Hodens emphfele ich Ihnen eine urologische Untersuchung und eine Beratung durch den Urologen .

Ihr Experte

Avatar
Beitrag melden
23.02.2007, 04:41 Uhr
Antwort

danke vielen dank
wäre es aber möglich ein implantat was den kleinen hoden umhült!
vielen dank grüße roberto

Avatar
Beitrag melden
24.02.2007, 09:53 Uhr
Antwort

hallo Roberto,
die Antwort ist: Nein

Ihr Experte

Avatar
Beitrag melden
26.02.2007, 01:07 Uhr
Antwort

hallo dr.hofmann
wieso ist das nicht möglich wenn mann doch ein ganzes implantat geben kann dann kann man das selbe matrial stat ganz nur um den hoden machen mann müsste es doch nur ausmessen . damit der hoden nicht abgeschniten werden muß.ich hoffe sie können mir helfen denn ich habe damit ein echtes proplem.
was ist wenn ich ein ganzes möchte dann habe ich doch weniger testosteron als andere die zwei hoden haben.
ich bitte mir zu helfen weis garnicht wer schönheits op machen tut es ist doch heute alles möglich warum wäre es nicht mögliche das implantat um den hoden zu machen ?
vielen dank dr. hofmann das sie sich die zeit für uns alle nehmen ich bitte sie könnten sie mir sagen wer sowas machen könnte.
danke und grüße roberto

Avatar
Beitrag melden
26.02.2007, 10:22 Uhr
Antwort

hallo Roberto,
also nochmal:
Wir befinden Uns im Forum Erektionsstörung; Sie Fragen den Experten für EREKTIONSSTÖRUNG.
Ich empfehle Ihnen bezüglich Ihrer Hoden-Fragen einen Urologen in Ihrer Nähe.

Ihr Experte (für Erektionsstörungen)

Avatar
Beitrag melden
01.03.2007, 02:35 Uhr
Antwort

tuht mir leid wenn ich was falsches gefragt habe ich bedanke mich bei ihnen für alle antworten
grüße roberto

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Erektionsstörungen
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.