Avatar

Unterzuckerung

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Diabetes | Expertenfrage

29.10.2019 | 10:04 Uhr

ich habe Diabetes Typ II

vor dem Frühstück habe ich einen Wert von 7,3 mml = 132 mg/dl

2 Stunden nach dem Frühstück 4,8 mml = 86 mg/dl

und das obwohl ich Zopf mit Marmelade gegessen habe.

Kann das jemand erklären ?

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
03.11.2019, 09:27 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Zuckersüß,

Wie es sich mit Irer Diabetes Einstellung verhält, können wir anhand eines Internetforums leider nicht nachvollziehen.

Jedoch ist es normal, dass der postprandiale Blutzuckerwert (also 2 Stunden nach dem Essen gemessen), die 140mg/dl nicht übersteigt. Im Falle eines Diabetes können die Werte aufgrund einer gestörten Glukosetoleranz höher sein, jedoch wird das durch die Gabe von Medikamenten wieder normalisiert.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Diabetes
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.