Avatar

Ständiger Hunger seit gestarionsdiabetes Diät

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Diabetes | Expertenfrage

09.05.2020 | 08:06 Uhr

Hallo, 

Ich habe durchgehend Hunger, seit ich meine Schwangerschaftsdiabetes Diät einhalten muss. Schadet das dem Baby?

Esse z. B. Wie folgt:

7 Uhr Einnahme L-thyroxin

8 Uhr Haferflocken mit Milch 

9 Uhr Magnesium Einnahme 

10 Uhr Brot mit frischkäse oder obst

11 Uhr Einnahme Ferro sanol 50mg 

12 Uhr Mittagessen (Suppen oder salate mit vollkorn oder Roggenbrot) 

14:30 Uhr Kekse und Magnesium

17 Uhr fero sanol 50mg 

19 Uhr Abendessen mit viel Kohlenhydraten (Dinkel oder vollkorn)

21 Uhr Magnesium 

22 Uhr joghurt mit Apfel 

Es ist ohnehin schwer all das einzuhalten da ich auf Abstände zwischen Eisen und Magnesium und Abstände zwischen Eisen und Nahrung achten muss, da ich Anämie vorhanden 

Kann keinen Tag mehr ausschlafen oder mein Mann. Messen also den zucker muss man ja auch und in der früh sofort kompression strümpfe anziehen 

Danke. LG Anna 27ssw ab Montag 28ssw 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
10.05.2020, 14:25 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Anna,

die wichtigsten Parameter hierzu kann Ihnen natürlich Ihr Frauenarzt bei den Schwangerschaftsuntersuchungen geben. Mit ihm sollten Sie sich regelmäßig austauschen, da er das Wachstum des Babys beurteilen kann und sollte.
Letztlich ist es richtig, dass das heranwachsende Baby gut versorgt werden muss. Auf Anhibe liest sich das, was Sie essen als ausreichend, wir kennen aber natürlich die Mengen dabei nicht. Sie sollten darauf achten, dass die Kalorien insgesamt ausreichend sind. Auch die Anämie sollte gut überwacht werden.
Die Diät schadet nur dann, wenn es zu wenige Nährstoffe und Kalorien für Sie und Ihr Baby sind.
Bei denen von Ihnen beschriebenen Faktoren, sollten Sie unbedingt mit Ihrem begleitenden Arzt eng zusammenarbeiten. Lieber sollte zu oft als zu selten geschaut werden. Es ist aber nicht so, dass von einem Tag auf den anderen das Kind krank werden würde oder die Schwangerschaft beendet werden würde. Es ist eher auf den Verlauf zu achten und das macht Ihr Arzt sicher.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Diabetes
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.