Avatar

Risiko typ 1 Diabetes bei Kind und Coronavirus

Kategorie: Innere Medizin » Expertenrat Diabetes | Expertenfrage

26.02.2020 | 13:43 Uhr

lieber Experte,

ich weiss, noch ist kein Grund zur Panik angesagt, dennoch wüsste ich gerne, ob auch Kinder mit Typ1 Diabetes zu den Patientengruppen gehören, bei denen eine mögliche Coronavirusinfektion kritisch verlaufen kann? Bislang verbreiten die Medien die Info dass bei Kindern das Virus generell mild verläuft. Bei schweren Verläufen wird immer auf Erwachsene/ältere Menschen mit Vorerkrankungen (Herz,Lunge,Diabetes...) verwiesen. Gilt dies dann demnach auch für Kinder?

Herzlichen Dank schon vorab und Grüsse

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
29.02.2020, 11:07 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo motownspertzle,

da das Coronavirus bei Menschen erst seit kurzer Zeit auftritt liegen hier keine sicheren Daten vor, was die Gefahr für Kinder mit Diabetes betrifft. Generell scheint es aber, dass das Coronavirus vor allem für ältere Menschen gefährlich ist.

Wir hoffen, wir konnten den weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Diabetes
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.