Avatar

Wichtige Frage zur Brust OP

Kategorie: Schönheitsoperationen » Expertenrat Brustoperation und Implantate | Expertenfrage an Experte-Rabe

20.09.2019 | 11:07 Uhr

Guten Tag, ich habe vor 3 Wochen komplett submuskulär (unter 4 Muskeln) 400ml eingesetzt bekommen. Zunächst sah alles gut aus. Seit letzter Woche lief dann wundflüssigkeit aus dem Pflaster unter der rechten Brust (Schnitt in der Brustfalte ohne Straffung). nicht viel, aber immer wieder. Nun ist diese Flüssigkeit auch mal gelblich. Daher war ich beim PC. Er sagte es sei alles gut, solange kein Fieber etc.  auftritt. jetzt kamen auch kleine Blutspuren hinzu. Daher war ich heute nochmal da. Er hat dann die Pflaster entfernt und gesagt dass alles gut ist. Eigentlich sollten die OP-Pflaster 6 Wochen drauf bleiben. Jetzt habe ich normale Wundpflaster drauf. Diese soll ich jetzt täglich nach der Dusche wechseln. Und einfach welche in der Apotheke besorgen. Desinfiziert wurde nichts. Ich habe nun Schmerzen an der Naht und ein Pflaster ist schon wieder durchnässt. Ist das normal? Ich bin völlig am Ende weil ich nicht weiß wie ich richtig handeln soll. Welches Pflaster nehme ich? Mein PC meinte dass die Pflaster von der OP jetzt ab sind wäre nicht gut, da sie eine flache Narbe begünstigen sollten. Aber das wäre jetzt Pech. Er hat sie doch abgemacht?! Ich könnte Bepanthen mal verwenden, so die Aussage.  Haben Sie einen Tipp? Zudem zeichnet sich leider in der Mitte zwischen den Brüsten das Implantat etwas ab. So als wäre es zu breit. Die Brüste sind auch sehr eng aneinander. der PC meinte dazu dann solle ich jetzt besser den Brustgurt weglassen. Der quetsche zusätzlich. Vorher wurde mir eindringlich versichert blos den Gurt 6 Wochen zu tragen damit der Übergang oben flacher wird. Daraufhin habe ich nachgefragt. Dann hieß es dass ich doch jetzt einen vollen Ausschnitt habe und das sei doch das Ziel. Ich möchte aber dass es immer noch natürlich bleibt. Bin sehr verwirrt. Vor allem kann ich nicht nochmal fragen. Es sind alle genervt. Ich halte so viel von dem Arzt und weine nun weil ich nicht weiter weiß. Kann mir jemand helfen? Pflaster, Wundpflege? Brustgurt ja/nein? Vielen herzlichen Dank!!! VG! 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Rabe
Beitrag melden
26.09.2019, 12:14 Uhr
Antwort von Experte-Rabe

Hallo

Sie hatten diese Frage ja bereits an meinen Kollegen Dr. Wallstein gestellt, seine Antwort finden Sie hier. Dem Rat von Dr. Wallstein kann ich mich nur anschließen.

Alles Gute!

Hans-Jürgen Rabe

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

-MOSER-Kliniken-

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.