Avatar

Komisches Gefühl nach 4 1/2 Monaten

Kategorie: Schönheitsoperationen » Expertenrat Brustoperation und Implantate | Expertenfrage

20.04.2005 | 04:17 Uhr

Hallo Herr Dr. von Heimburg,

vor 4 1/2 Monaten wurde ich operiert. Ich hatte kaum Schmerzen. In der linken Brust sogar sogut wie gar keine und die rechte Brust war von Anfang an höher, größer, fester und die Brustwarze war auch gleich nach der OP taub und ist es bis heute noch.(wurde unter Brustmuskel operiert mit 400 cc und High Profilen)
Seit ein paar Tagen, habe ich in der rechten Brust immer mal ein Stechen und sie schmerzt manchmal.Woran kann das liegen? Da sie immer schon wie oben geschrieben fester, größer und die Brustwarze taub war, kann ich auch keine Veränderung gegenüber der Linken feststellen.Da die Asymmetrie sehr auffällig ist und mir links auch das Implantat durchgerutscht ist, wollte ich im Sommer eh noch einmal zu einer OP was mich jetzt jedoch beunruhigt sind nach der langen Zeit die Schmerzen.Sie sind nicht extrem und wie gesagt nur in der rechten Brust. Kann es sein, da sie eh länger braucht das sie noch heilt?Oder das sich neue Nerven bilden und daher der Schmerz kommt? Wenn ich die Brustwarze berühre ist sie aber immer noch taub. Aber von innen zwickt es immer.
Können Sie mir ohne Untersuchung in etwa eine Antwort geben und mich vielleicht ein wenig beruhigen?
Ich wäre Ihnen sehr sehr dankbar.
Liebe Grüße Franzi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.04.2005, 11:28 Uhr
Antwort

Liebe Patientin,
die Tatsache, dass beide Brustwarzen taub sind, ist ungewöhnlich. Manchmal wird der Brustwarzennerv durch die eingebrachten Implantate stark gedehnt und leitet dann keine Empfindungen mehr. Innerhalb der ersten drei Monate erholt sich der Nerv dann aber regelmäßig. Manchmal kann so etwas auch länger dauern, maximal 6 Monaten. Es besteht also auch bei Ihnen noch Hoffnung. Wenn Sie die Stelle die zwickt beklopfen, dann können Sie evtl. ein Ausstrahlen in die Brustwarze feststellen, dies ist dann ein eher gutes Zeichen.
Ist der Nerv durch die Operation allerdings durchtrennt worden, dann erholt sich die Empfindung nicht mehr, da dann das Implantat zwischen den Nervenenden liegt und eine Regeneration verhindert.
Also, hoffentlich hat das Abwarten Erfolg.
PD Dr. Dennis von Heimburg, Frankfurt

Avatar
Beitrag melden
25.04.2005, 15:31 Uhr
Antwort

Hallo Herr Dr. von Heimburg,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Links habe ich Gefühl in der Brustwarze. Sogar extremer als vor der OP (also überempfindlich). Rechts ist gar nichts. Dort wo es zwickt, habe ich auch einmal die Stelle beklopft. Leider kann ich kein Ausstrahlen in die Brustwarze feststellen. Ist das ein schlechtes Zeichen? Sie schrieben normalerweise erholt sich der Nerv in den ersten 3 Monaten. Es kann aber auch 6 Monate dauern. Kann ich da noch hoffen? Ende dieser Woche sind bei mir nämlich schon 5 Monate um. Zwicken tut es innerlich öfter. Daher war meine Vermutung, dass sich die Nerven wieder bilden könnten. Nur außen ist kein Gefühl da. Auch der ganze obere Brustbereich ist auch noch taub.
LG Franzi

Avatar
Beitrag melden
25.04.2005, 16:09 Uhr
Antwort

Leider können Sie in diesem Fall nur Abwarten. Eine Therapie oder Behandlung zur eventuellen Beschleunigung gibt es nicht.
PD Dr. Dennis von Heimburg, Frankfurt

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.