Avatar

Brustschmerzen links

Kategorie: Frauenheilkunde » Expertenrat Brustkrebs | Expertenfrage

10.07.2021 | 16:53 Uhr

Liebes Expertenteam,

seit ein paar Wochen habe ich immer mal wieder - zyklusunabhängig - Schmerzen in der linken Achsel und in der Brust (am linken Rand). Stechend und es tut auch beim Draufdrücken weh. Auch mein oberer Rücken tut beidseitig weh. Ich taste mich regelmäßig ab, aber habe bisher nichts Auffälliges entdeckt. Inzwischen tut mir die Brust, glaube ich, noch mehr vom vielen Abtasten weh. Ich gehe zweimal im Jahr zur Vorsorge, nächsten Monat wäre wieder eine fällig. Da ich seit drei Monaten einige Infekte hatte, bin ich nun doch etwas beunruhigt. Leider ist ausgerechnet jetzt mein Gynäkologe nicht da, so dass ich noch ein bisschen geduldig sein muss. Ich habe inzwischen ein großes Blutbild beim Hausarzt machen lassen, welches aber sehr gut war. Könnten diese Schmerzen ein Symptom für Brustkrebs sein? Sollte ich lieber schnellstens einen Vertretungsarzt meines Gynäkologen aufsuchen? Wäre eine mögliche Krebserkrankung auch im Blutbild sichtbar gewesen? Ich habe gerade solche Angst. Bin immerhin schon 42.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.07.2021, 13:41 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

In der Medizin besteht leider immer ein Restrisiko, kein Test oder Untersuchung hat eine 100%-ige Sicherheit.

Da bisher alle Untersuchungen unauffällig waren,ist es unwahrscheinlich, dass sie innterhalb von 6 Monaten an Brustkrebs erkranken. Fast alle Krebsarten entstehen aus sog. Vorläuferläsionen und entwickeln sich langsam über Jahre. In Zusammenschau ist das Risiko eine Brustkrebserkrankung bei Ihnen gering.

 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.07.2021, 13:42 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Letzendlich müssen Sie selber entscheider, ob Sie auf Ihren Frauenarzt warten oder den Vertretungsarzt aufsuchen.

 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Beitrag melden
13.07.2021, 12:18 Uhr
Kommentar

Liebes Lifeline Gesundheitsteam,

vielen Dank für ihre Antwort.

In der Zwischenzeit war ich nun doch schon beim Gynäkologen und es wurden eine Tastuntersuchung und ein Brustultraschall gemacht. Beides war glücklicherweise unauffällig.

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
13.07.2021, 19:57 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Junia-Alexandra,

es freut uns sehr, dass die Befunde unauffällig waren.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne wieder an uns wenden.

Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.