Spirometrie

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Bronchitis/Husten | Expertenfrage

04.07.2019 | 12:09 Uhr

Sehr geehrte Damen/Herren,

Da ich über einen längeren Zeitraum an Atemnot i. V. m. trockenem Husten litt, habe ich einen Arzt aufgesucht (Krankenhaus), dort wurde u. a. ein Lungenfunktionstest durchgeführt. Ich bin völlig gesund, jedoch habe ich nach der Spirometrie ein mulmiges Gefühl im Hinblick auf ein etwaiges Infektionsrisiko das diese Untersuchung in meinen Augen in sich birgt. Wie am ''Fließband'' wird dort die Spirometrie durchgeführt, das Mundstück zwar immer gewechselt jedoch nehme ich an, dass kleine Tröpfchen, Viren, Keime etc. dennoch in den Schläuchen des Apparats verbleiben. 

Mein Frage an einen Mediziner: Ist die Spirometrie ungefährlich und mache ich mir umsonst Sorgen? 

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,

Marius A.


04.07.2019 14:06 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Barczok
Beitrag melden
06.07.2019, 23:12 Uhr
Antwort von Experte-Barczok

Hallo,

ihre Sorge ist nachvollziehbar, aber nicht notwendig. Alle Problemteile werden bei einer solchen Messung ausgewechselt, meistens wird auch ein Bakterienfilter im Mundstück mit eingebaut und benutzt. Bei den meisten Lungenfunktionsgeräten ist darüber hinaus die eigentliche Meßeinheit durch einen glühenden Draht stark erhitzt, so dass Erreger spätestens dort getötet werden. Die Gefahr, dass man bei einer solchen Messung sich ansteckt, ist somit sehr gering, mir ist kein solcher Fall bekannt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Barczok

Beitrag melden
07.07.2019, 17:22 Uhr
Kommentar

Sehr geehrter Hr. Dr. Barczok,

Vielen Dank für Ihre Antwort!

MfG,

Marius A. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.