Avatar

Schinkenstück eingeatmet

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Bronchitis/Husten | Expertenfrage

09.09.2019 | 19:29 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe heute Sahnesoße gegessen in der Schinkenstücke waren, dabei

Habe ich ein Schinkenstück eingeatmet. Ich habe gehustet aber ob ich es raus bekam kann

Ich nicht sagen.

Muss ich nun eine Lungenentzündung fürchten? Was ist wennnoch Schinken in der Lunge ist? 

Binn momentan auch schwanger

Und in der 28 Schwangerschaftswoche. 

Danke für die Antwort

Gruß Nadine

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Barczok
Beitrag melden
12.09.2019, 22:13 Uhr
Antwort von Experte-Barczok

Hallo,

Sie machen sich aus meiner Sicht unnötige Sorgen. Der Körper ist sehr effektiv dabei, Nahrungsbestandteile aus den Bronchien wieder durch Husten und Schleim nach oben zu bringen und aus dem Bronchien zu entfernen. Da es sich um biologisches Material handelt, das im übrigen wohl in dünnen Scheiben vorlag, ist die Gefahr einer sogenannten Aspiratsionspneumonie sehr gering. Sollten Sie inzwischen Fieber entwickelt haben und gelben Auswurf produzieren, sollten Sie freilich trotzdem noch zum Hausarzt gehen und den Befund überprüfen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Barczok

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.