Avatar

Husten mit gelbem Auswurf (über mehrere Wochen)

Kategorie: Infektionen » Expertenrat Bronchitis/Husten | Expertenfrage

30.09.2021 | 16:34 Uhr

Guten Tag,

Vorab, ich bin 18 Jahre alt und weiblich, Nichtraucherin (nur früher etwas Cannabis ab und zu).
Ich hätte da mal eine Frage. Seit mehreren Wochen (ca.2-3Monaten) habe ich plötzlichen Husten mit Auswurf (gelblich). Generell bin ich nicht krank bzw. fühle mich gesund und war auch nicht erkältet, sondern der Husten ist einfach ohne (für mich erkennbaren) Grund aufgetreten.

Besonders intensiv ist es morgens beim Zähneputzen. Dort kann ich eigentlich hingehen und husten und ich weiß, dass Schleim dabei sein wird.
Aber er tritt oftmals auch am Tag auf.

Um ehrlich zu sein, würde ich es nicht einmal unbedingt als Husten, sondern eher wie "Schleim loswerden" bezeichnen. Denn sobald dieser dann draußen ist, war es das. Vielleicht ein bis zwei Huster und dann ist das Ganze schon vorbei.

Ein weiteres Symptom ist Kurzatmigkeit/Atemnot.
Diese ist in letzter Zeit stärker geworden. Vorher waren kleine Aktivitäten wie Treppensteigen kein großes Problem, aber wenn ich heute bei uns im 5. Stock ankomme, bin ich wirklich ziemlich k.o. und ringe nach Luft.
Auch habe ich Probleme Luft zu bekommen wenn ich auf der Seite liege und mein Arm dann meine Brust überkreuzt.
Dann bildet sich eine gewisse Enge in meinem Brustkorb.

Ich wollte mir hier erstmal einen Rat einholen und dann entscheiden, ob ich einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen sollte. 

LG und Danke im Voraus! :-)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
30.09.2021, 21:39 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

via Internetforum können wir Ihnen natürlich nichts genaues sagen, da wir Sie und Ihre Befunde nicht kennen und Sie auch nicht körperlich untersuchen können.

Wir raten Ihnen, sich am besten bei Ihrem Hausarzt vorzustellen, damit dieser die erste Diagnostik initiieren kann und falls es notwendig sein sollte, Sie an die geeignete Fachabteilung zu überweisen.

Ggf. kann er Ihnen dann auch schon gleich die richtige Therapie verschreiben. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.