Avatar

Was tun bei einer akuten Magenschleimhautentzündung.

Kategorie: Magen-Darm » Expertenrat Blähungen | Expertenfrage

02.01.2022 | 10:10 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich leide seit einer chronischen Magen Schleimhautentzündung.

Ich leide zur Zeit an einer akuten Magen Schleimhautentzündung. Habe Blähungen, nachts und morgens Übelkeitsnafälle dass ich wach werde und einen Blähbauch, Schmerzen unterm linken Rippenbogen mittig, habe Angst und mache mir große Sorgen. Außerdem Appetietlosigkeit.

Wie lange kann das anhalten. Habe allerdings zu Sylvester Bitterschokolade , überbackenen Toast gegessen weil es mir an diesem Tag gut ging. Nun fing das Neujahr wieder an. Kann das ein Rückfall sein oder was anderes....

Ich bin 64 Jahre. Nehme Omeprazol ein morgens und abends 10mg. seit 2 Tagen. Hat mir meine Ärztin empfohlen. Habe große Panik vor allem wenn man nachts davon wach wird. Bitte um eine schnelle Antwort Mit freundlichen Grüßen Undine ( Wie merke ich ob ich Krebs habe gigt es da noch andere Anzeichen)

Ab wannsollte ich ins Krankenhaus gehen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Ohlert
Beitrag melden
05.01.2022, 07:26 Uhr
Antwort von Experte-Ohlert


Sehr geehrte Anfragerin,
sehr geehrter Anfrager,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst aber eine Vorbemerkung: Es erscheint mit wichtig darauf hinzuweisen, dass ich hier natürlich nur ganz allgemein zu den aufgeworfenen Themen Stellung beziehen kann.
Der Komplexität des Krankheitsbildes eines jeden einzelnen Patienten wird eine Stellungnahme im Rahmen einer "Internetkonsultation" sicherlich nicht gerecht.
Bitte verstehen Sie daher meine Ausführungen auch immer nur als "Denkanstoß" für die weiteren Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten.
Es wird letztlich "Bücherwissen" reproduziert und keinerlei individuelle Beratung in Bezug Ihr Krankheitsbild vorgenommen.
Dies wäre nach der Berufsordnung nämlich auch gar nicht zulässig.

Nun aber zu Ihrer Frage:

 Oberbauchschmerzen können viele Ursachen haben. Entsprechendes Bezugsorgan können zum Beispiel der Magen sein, der untere Teil der Speiseröhre, die oberen Anteile des Darms, die Bauchspeicheldrüse, die Gallenblase, die Gallenwege.

Eine sinnvolle Diagnostik sollte Schritt für Schritt durchgeführt werden. Dies bedeutet: zunächst sind einfache Untersuchungen, die möglichst nicht invasiv sind durchzuführen, zum Beispiel eine körperliche Untersuchung, Laboruntersuchungen. Dann können aufwändigere Untersuchungen folgen wie zum Beispiel eine Ultraschalluntersuchung. Je nach Ergebnis der ersten Untersuchungs-Schritte könnten dann zum Beispiel invasive Untersuchungen folgen (zum Beispiel eine Spiegelung). Weil diese Form der Diagnostik sich stufenweise aufbaut spricht man auch von der sogenannten Stufendiagnostik.
Zwar kann man – wie es im vorliegenden Fall offenbar geschehen ist – auch probatorische Therapien (hier: Omeprazol) vornehmen, jedoch ist es eigentlich so, dass man zunächst eine saubere Diagnostik vornehmen sollte um dann eine Therapie gezielt einzuleiten.
Aber auch Beobachtungen des Patienten/der Patientin können sehr hilfreich sein. Wenn zum Beispiel nach übermäßigem Essen bzw. ungünstigen Nahrungsmitteln eine Symptomatik auftritt, ist dies ein wichtiger Hinweis.
Oberbauchbeschwerden nach übermäßigem Essen sind sicherlich kein zwingender Hinweis auf eine bösartige Erkrankung. Eine Diagnostik sollte dennoch eingeleitet werden. Im allgemeinen ist hierfür keine stationäre Behandlung/Diagnostik erforderlich, sondern keinem ambulanten Bereich durchgeführt werden. 

Wie schon oben gesagt, ist dies kein Portal zu individuellen Beratung über das Wesen von Symtomen -
das gehört in die Hand des Arztes, der Sie vor Ort untersuchungen und beraten kann. Da Ihre Frage aber
genau in diese Richtung zielt, kann ich nur anraten, einen Arzt vor Ort aufzusuchen.

 

 

 

Besten Gruss

Dr. Peter Ohlert

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.