Avatar

Entfernen überschüssiger Haut nach Gewichtsabnahme

Kategorie: Schönheitsoperationen » Expertenrat Bauchdeckenplastik | Expertenfrage an Experte Wallstein

05.05.2017 | 15:09 Uhr

Hallo,

Ich bin Kortisonpatientin (10mg Decortin zur Zeit) und habe trotz Kortison schon 20kg abgenommen. Nun müssen noch so 20kg weg und ich habe dann normalgewicht (bin jetzt, 1,65m und habe 83kg).

Ich merke, dass durch die starke Gewichtsabnehme die Haut gerade im Bauchbereich ziemlich hängt, weil mein Bauch sehr dick war.  Ich habe eine richtige Falte dort und das wird ja, wenn ich noch weiter abnehme bis ich normalgewicht habe eher noch mehr.
Kann man die "überschüssige" Haut am Bauch entfernen? Übernehmen für solche Operationen die Kosten die Krankenkasse? 40kg Gewichtsabnahme wären doch gut oder?

Wo kann man solche Operationen machen lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte Wallstein
Beitrag melden
09.05.2017, 10:58 Uhr
Antwort von Experte Wallstein

 

Sehr geehrte Dame,

überschüssige Haut am Bauch kann man gut entfernen, dies nennt sich große Bauchdeckenstraffung. Ob dies die Krankenkasse übernimmt muß vom medizinischen Dienst (MDK) ihrer Krankenkasse geprüft werden.

Diese Operation kann von einem Plastisch-Ästhetischen Chirurgien durchgeführt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. D. Wallstein

Ärztlicher Leiter Moserklinik Augsburg

 

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.