Avatar

bindehautentzündung bei baby

Kategorie: Augen » Expertenrat Augenheilkunde | Expertenfrage

22.04.2002 | 09:04 Uhr

Unsere 9 Monate alte Tochter hatte vor ca 3 Monaten mit einer Bindehautenzündung am linken Auge zu kämpfen. Diese Entzündung ist nach einer leichten Erkältung (Schnupfen und Husten) aufgetreten. Wir waren mit ihr wöchentlich beim Arzt (bei drei verschiedenen Kinderärzten, unter anderem auch an der Kinderklinik),trotzdem trat die Heilung erst ca. 2 Monate später ein. Immer bekamen wir Refobacin Augentropfen verschrieben und man riet uns Geduld zu haben. Da es sich aber bei diesen Tropfen um Antibiotika handelt, war mir dabei nicht gerade wohl. Nun hat unser Tochter wieder einen Schnupfen aufgeschnappt. Heute morgen war das linke Auge wieder stark eitrig verklebt. Die Kinderärztin hat uns daraufhin wieder antibiotische Augentropfen (Gentax) verschrieben, da andere nicht den gewünschten Erfolg bringen würden. Meine Fragen: Welche Folgen kann eine häufige Anwendung von solchen Augentropfen bei Babies haben? Gibt es wirklich keine alternativen Tropfen? Würden vielleicht homöopathische Augentropfen (Euphrasia com.) beim nächsten Schnupfen vorbeugend helfen oder könnten diese auch statt den antibiotischen genommen werden?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.04.2002, 10:04 Uhr
Antwort

Hallo, Die frage ist eigentlich warum hat ihre tochter so häufig bindehautentzündungen. Ich glaube das könnte an einem verstopften tränenkanal liegen. Das soll untersucht werden und gegebenenfalls eröffnet. Antibiotika sollen nur 5 bis 7 tage eingestzt werden. Länger bringt nur unerwünschte nebeneffekte wie keimresistenzen, allergien etc. Alles gute Dr.E.I.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.