Avatar

Zu häufiges Augenspülungen

Kategorie: Augen » Expertenrat Augenheilkunde | Expertenfrage

23.01.2023 | 13:30 Uhr

Guten Morgen,

mein Augenarzt sagte am Freitag, dass ich sehr trockene Augen habe und verstärkt Tränenersatzmittel Hylo Comod nehmen soll, damit Augenschmerzen verschwinden.

Ich habe meine Augen seit diesem Termin zwei Mal mit einer sterilen NACL Lösung 0,9% ausgespült, jeweils 5 ml für beide Augen, die NACL Lösung lief dabei über offene Augen. Der Grund für die Spülung war, dass Katzensabber in die Augen gelangt ist.

Trotz der zu häufigen Spülung haben sich meine Symtome seit Freitag verbessert, ich habe keine Schmerzen mehr. Ein Fremdkörpergefühl und eine leichte Rötung sind jedoch neu dazu gekommen. Das Fremdkörpergefühl kann jedoch auch andere Ursachen haben.

Ich würde drei Tage abwarten und Hylo Comod weiterhin verstärkt nehmen. Den Augenarzt würde ich nur dann aufsuchen, wenn die Rötung oder Fremdkörpergefühl schlimmer werden. Klingt diese Vorgehensweise vernünftig, oder sollte nach häufigen Augenspülungen immer ein Arzt aufgesucht werden? Immerhin trockenen die Augen noch weiter aus.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Thelen
Beitrag melden
23.01.2023, 17:22 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

Lieber Patient,

das klingt vernünftig.

Herzlichst Ulrich Thelen

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.