Avatar

Puls im Auge sehen?

Kategorie: Augen » Expertenrat Augenheilkunde | Expertenfrage

25.12.2016 | 11:11 Uhr

Hallo und Frohe Weihnachten erstmal =) Mir ist aufgefallen dass wenn ich meine Augen bzw Pupillen stark nach unten oder seitwärts bewege, ich meinen Puls im Blickfeld sehen kann. Also das Sichtfeld wackelt dann Synchron mit dem Puls wenn ich darauf achte. Ich bin leider starker Hypochonder und beobachte mich sehr genau. Im Alltag würde das normalerweise keinem Auffallen (mir bisher auch nicht) dass es so ist. Wie gesagt ist das nur manchmal wenn ich die Pupillen bis zum "Anschlag" nach oben oder unten bewege. Im Alltag macht man das ja selten weil man den Kopf normalerweise mitbewegt. Klingt das besorgnisserregend oder muss ich mir keine Gedanken machen?

LG 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.12.2016, 12:33 Uhr
Antwort

Allerdings scheint es auch nicht immer so zu sein. Nur wenn ich die Pupillen in eine ganz bestimmte Richtung bewege und eher im Liegen als im Sitzen oder Stehen.

Experte-Thelen
Beitrag melden
25.12.2016, 12:45 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

...wahrscheinlich hängt es eher mit den Augenbewegungen zusammen was durchaus erklärbar wäre...

Experte-Thelen
Beitrag melden
25.12.2016, 12:47 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

Lieber Patient,

bei extremen Blickbewegungen Sehstörungen in der von Ihnen beschriebenen Art zu bemerken ist nicht ungewöhnlich oder als krankhaft einzustufen.

Herzliche Grüsse von Ulrich Thelen

Avatar
Beitrag melden
25.12.2016, 13:14 Uhr
Antwort

Danke für ihre Antwort. Also ich habe nebenbei meinen Puls gemessen und mir kam es schon so vor dass dann das Blickfeld  pulssychron "ruckt". Das Sehen an sich ist aber auch dann nicht beeinträchtigt. Im Alltag stört mich das sowieso nicht weil ich ja ansonsten nicht meine Pupillen stark nach aussen drücke. Und beim normalen Blick nach vorne sehe ich das ja nicht. Wollte nur wissen ob was schlimmes dahinter stecken kann. 

Avatar
Beitrag melden
25.12.2016, 13:17 Uhr
Antwort

Nur damit sie es richtig verstehen: Wenn ich die Pupillen stark nach aussen bewege und dann stillhalte ohne die Pupillen weiterzubewegen. Also so wie wenn sie z.B den Kopf nicht bewegen können und dann ihre Pupillen stark bewegen müssen um etwas zu fixieren. Dann sehe ich wenn ich stillhalte und drauf achte wie es leicht mit dem Puls "ruckt".

Experte-Thelen
Beitrag melden
27.12.2016, 12:54 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

...ich glaube nicht dass es sich um eine schwerwiegende Störung handelt, würde sonst einfach einen Routine-Unterscuhungstermin beim Augenarzt vereinbaren....

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.