Avatar

Probleme nach Nachstar

Kategorie: Augen » Expertenrat Augenheilkunde | Expertenfrage

21.07.2021 | 07:54 Uhr

Guten Morgen !

ich wurde am Nachstar gelasert und bin seitdem extrem von Lichtquellen geblendet und habe einen sehr starken Starburst-Effekt. Laut meinem behandelnden Augenarzt sieht alles gut aus. zusätzlich habe ich seit der Laserung bei seitlich oder von hinten einfallenden Licht erhebliche Lichtreflexe. Was kann das alles sein? Vor der Behandlung hatte ich nichts dergleichen ..

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Experte-Thelen
Beitrag melden
21.07.2021, 10:11 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

Lieber Patient,

ohne Untersuchung schwer zu sagen, kann sich um ein temporäres Problem handeln da schon nicht wenig Energie durch den Laser verwendet wird. Ich würde zunächst abwarten.

Herzlichst Ulrich Thelen

Avatar
Beitrag melden
21.07.2021, 10:52 Uhr
Antwort

Hallo Herr Thelen,

die Laserung des Nachstars ist mittlerweile 4 Wochen her . Kann das dann noch immer damit zusammenhängen ?

Experte-Thelen
Beitrag melden
21.07.2021, 11:24 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

...das ist dann in der Tat wirklich ungewöhnlich und sollte noch einmal untersucht werden, wie gesagt ohne eigene Untersuchung kann ich von hier aus keine Diagnose stellen.....

Avatar
Beitrag melden
21.07.2021, 11:34 Uhr
Antwort

Gibt es hier denn eine bestimmte Art der Untersuchung die man durchführen könnte , außer der Begutachtung der gelaserten Öffnung ?

Experte-Thelen
Beitrag melden
21.07.2021, 11:46 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

..erst einmal nicht, ich würde das Problem vor Ort schildern und dann sollte der Kollege eigentlich die Situation klären können.........

Avatar
Beitrag melden
21.07.2021, 11:59 Uhr
Antwort

Das habe ich am Montag getan. Die Pupille wurde weltgetropft und laut meinem behandelnden Arzt sieht alles top aus . Ich bin weit davon entfernt mich selbst zu sehr zu beobachten , aber dieses sternenförmige   "auseinanderspringen" von Lichtquellen und die damit einhergehende Blendung ist absolut unübersehbar und massiv beeinträchtigend. Dies war vor der Laserung definitiv nicht so , trotz beginnendem nachstar .

Experte-Thelen
Beitrag melden
21.07.2021, 13:26 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

...wie gesagt ohne eigene Untersuchung komme ich da nicht weiter....

Avatar
Beitrag melden
21.07.2021, 20:49 Uhr
Antwort

Hallo Herr Thelen,

 

was könnte denn beim Lasern des Nachstars solche Blendungen prinzipiell verursachen ?

Experte-Thelen
Beitrag melden
22.07.2021, 08:50 Uhr
Antwort von Experte-Thelen

...wie schon gesagt ohne eigene Untersuchung zu viel Spekulation und somit von meiner Seite nicht zu beantworten....

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.