Avatar

kreuzallergene in kakis?

Kategorie: Allergien » Expertenrat Allergie | Expertenfrage

07.12.2000 | 09:12 Uhr

Hallo, ich (w, 19) leide an einem furchtbaren Juckreiz im Gaumen-/Rachenbereich. Die Schleimhaut ist total gereizt. Ich weiß nicht woher das kommt. Allerdings habe ich sehr viele Baum- und Gräserpollenallergien und eine schwere Latexallergie. Ich wüsste nun gerne, ob in Kakis irgendwelche Kreuzallergene enthalten sind, insbesondere zu Latex (weil die Symptome dieselben wie bei der Latexallergie sind). Ich habe vor 2 Tagen eine Kaki gegessen (habe ich vorher nicht gemacht). Ansonsten wüsste ich nicht, was die Allergie ausgelöst haben könnte. Ich hoffe dass mir hier jemand helfen kann. Danke.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.12.2000, 11:12 Uhr
Antwort

Da gibt`s eigentlich nur eine Möglichkeit um das herauszufinden: nochmal essen (wenn du eine Reaktion riskieren willst/kannst) oder in Zukunft meiden.

Avatar
Beitrag melden
17.12.2000, 07:12 Uhr
Antwort

Hallo Anonymus! Habe leider keine Erfahrung mit Kreuzallergie bei Kaki-Früchten. Da diese ja nicht zu den Grundnahrungsmitteln gehören ist eine Meidung wahrscheinlich nicht schwer. Den die beste Therapie bei Allergie ist die konsequente Meidung des Allergens. Mit freundlichen Grüßen Dr. Fabian Fuchs vom Lifeline-Expertenteam.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.