Avatar

Zinkallergie

Kategorie: Allergien » Expertenrat Allergie | Expertenfrage

19.01.2000 | 11:01 Uhr

Sehr geehrte Experten,
wie kann man einen Zinkmangel beheben, wenn man gleichzeitig eine Allergie gegen Zink hat? Ist hier die Gabe von Cortison sinnvoll?
MfG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.01.2000, 08:01 Uhr
Antwort

Hallo Anonymus! <p>Wie äußert sich bei Ihnen die Zinkallergie und wie wurde sie diagnostiziert? Da dies ein selten beschriebenes Phänomen ist, senden Sie mir bitte Einzelheiten zu. <p>Mit freundlichen Grüßen Dr. Fabian Fuchs vom Lifeline-Team.

Avatar
Beitrag melden
26.01.2000, 10:01 Uhr
Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Fuchs,
es handelt sich um Jemanden mit MCS. Die Zinkallergie wurde in einem Labortest gefunden. Es kommt zur Unverträglichkeit vieler Nahrungsmittel.
MfG

Avatar
Beitrag melden
28.01.2000, 05:01 Uhr
Antwort

Hallo Anonymus! <p>Bitte wenden Sie sich an das Robert-Koch-Institut in Berlin. Dort wird die multiple Chemikaliensensivität (MCS) zur Zeit im Rahmen eines staatlichen Forschungsprojektes intensiv untersucht. Bitte Fragen Sie nach Frau Dr. Rupp (030/45473121). <p>Mit freundlichen Grüßen Dr. Fabian Fuchs vom Lifeline-Team.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.