Avatar

Apfelessig

Kategorie: Allergien » Expertenrat Allergie | Expertenfrage

04.04.2001 | 12:04 Uhr

Liebe Experten, ich habe eine Allergie gegen Birkenpollen und kann dementsprechend auch keine Äpfel und Kernobst essen.Auch beim Kartoffelschälen muß ich niesen. Kann ich trotzdem unbedenklich Apfelessig trinken oder muß ich dabei dann auch mit Juckreiz im Hals rechnen? Eigentlich soll Apfelessig ja auch gut gegen Allergien sein. Danke für die Antwort schon mal vorab.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
07.04.2001, 05:04 Uhr
Antwort

Hallo Anonymus! Wie sieht Ihre Reaktion auf Kernobst und Äpfel aus? Sind diese Symptome wirklich als Allergie von einem Allergologen diagnostiziert worden? Letztendlich ist es schwer vorrauszusagen, ob Sie auf Apfelessig reagieren. Es ist mir nicht bekannt, das mit Apfelessig Allergien zu behandeln sind. Haben Sie dazu weitere verläßliche Informationen? Kartoffeln gelten in der Regel als sehr allergiearm. Diese werden deswegen in Form einer Kartoffel-Reis-Diät als Suchdiät bei Nahrungsmittelallergien eingesetzt. Es besteht bei Ihnen offensichtlich der Bedarf an einer ausführlichen Diagnostik. Bitte suchen Sie dafür einen einen Allergologen auf. Mit freundlichen Grüßen Dr. Fabian Fuchs vom Lifeline-Expertenteam.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.