Avatar

Heulerei

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

16.06.2020 | 17:43 Uhr

HALLO AN ALLE .MIR GEHT ES SEIT 4 WOCHEN IMMER AUF UND AB .HEUTE IST ES WIEDER GANZ SCHLIMM BIN DEN GANZEN TAG AM HEULEN UND SO ANGESPSNNT .ICH WEISS ES WIRD VORBEI GEHEN ABER IM MOMENT WEISS ICH NICHT WIE ICH ANSTELLEN SOLL UM AUS DER SPIRALE RAUS ZU KOMMEN .MACHE EINE THERAPIE ABER DER REDET NICHT MIT MIR ES WIRD IMMER NUR EINE ENTSPANUNGSÜBUNG GEMACHT .SELBST DAS OPRI HILFT ZUR ZEIT NICHT .BIN IM MOMENT NERVLICH AM ENDE .

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
16.06.2020, 21:17 Uhr
Antwort

Hallo, vielleicht brauchst du ein anderes Medikament als Opi , etwas was deine Stimmung verbessert...Vg Melanie 

Avatar
Beitrag melden
17.06.2020, 10:49 Uhr
Antwort

Hallo liebe Isekomm

Mir geht es im Moment ähnlich wie dir. Es ist nur noch ein Auf und Ab ,es gibt Tage sogar jetzt schon wieder Wochen da ist alles in bester Butter und auf einmal wieder alles Mist wo man nur noch am Verzweifeln ist.

Ich Weine da auch viel weil man so verzweifelt ist und Angst hat das es ein Leben lang nun so bleibt.

Habe mir bei meiner Psychiaterin vorhin auch wieder einen Termin geholt,weil so geht's nicht mehr weiter es leidet schon soviel darunter. Wenn ich ein AD nehmen muss werde ich es versuchen und hoffe das es auch wirkt. Weil zu Anfang meiner WJ hat es überhaupt nichts gebracht oder sie muss mir mal ein anders verschreiben.

Wünsche dir auf alle Fälle erstmal alles gute und gute Besserung und denke das dich das etwas tröstet das du nicht alleine damit bist.

LG Biene

Avatar
Beitrag melden
17.06.2020, 11:35 Uhr
Antwort

Hallo Isikomm!

Ich denke dass das Opipramol nicht unbedingt das geeignetste Mittel ist, es wirkt nicht wirklich stimmungsaufhellend, ist auch kein SSRI-Hemmer. Opi wirkt hauptsächlich beruhigend aber auch nicht richtig angstlösend. Kann man auf diversen Seiten im Netz nachlesen. Ich würde mal zu einem Neurologen/Psychiater gehen (nicht zum Hausarzt, die kennen sich nicht gut aus) und mich punkto Medikament beraten lassen. Da gibt es jedenfalls bessere Möglichkeiten.

LG

Toffifee

Avatar
Beitrag melden
17.06.2020, 22:21 Uhr
Antwort

Liebe Isikomm,

da muss ich Toffifee zustimmen, Opipramol ist nicht wirklich hilfreich. habe das selbst ausprobiert und hlf null gegen die Ängste, es machte nur matschig. Am besten du holst dir einen Termin beim Facharzt, der wird dir etwas Wirksameres verschreiben.

Wie es auch scheint, hilft dir eine Psychotherapie nicht wirklich, ich würde dir eine Tagesklinik empfehlen. Ich weiss aus eigener Erfahrung wie wichtig regelmäßige Behandlungen sind. Das wäre täglich von Montag bis Freitag... du hast Ärzte, Therapeuten und andere Patienten um dich... glaub mir es hilft, weil man da viele Tricks und Maßnahmen erlernt und wieder Mut fasst.

Sprich mal mit deinem Arzt darüber.

Liebe Grüße und gute Besserung! :IN LOVE:

Honigbienchen

Avatar
Beitrag melden
18.06.2020, 08:26 Uhr
Antwort

Hallo Isikomm

Ich kann nachvollziehen wie es Dir geht.

Ich  habe auch mal Opipramol genommen.Mir hat es überhaupt nicht geholfen ,ich hatte den Eindruck; daß es alles schlimmer gemacht hat.So war es jedenfalls bei mir.Ich hatte den ganzen Tag,den Eindruck ob ich neben mir stehe.

Und dann ich eigentlich dachte und große Hoffnung, auf dieses Medikament setzte,daß es mir hilft,habe ich noch größere Ängste entwickelt. 

Ich war den ganzen Tag, damit beschäftigt ,über meinen Zustand nachzudenken.

Entspannungsübungen haben mir damals nicht wirklich geholfen. Dazu hat meine innere Einstellung gefehlt.

Ich wurde dann auf Doxepin 50 eingestellt,ab da ging es ganz langsam aufwärts. Aber es dauert und es gibt auch dann schlechte Tage.

Ich habe aber gemerkt, daß ich langsam besser mit allem umgehen kann.

Ich wünsche Dir alles Gute. 

Liebe Grüße 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.